Aktuelle Pressemitteilungen

11.04.2014

Tulpenblüte in Niederbayern: Bad Füssing macht Hollands Tulpenzüchter Konkurrenz

Bad Füssing - 140 verschiedene Sorten von Tulpen mit rund 80.000 Blüten erfreuen derzeit die Augen der Spaziergänger in Bad Füssing. Sie verwandeln die weitläufigen Parks von Europas beliebtestem Heilbad im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands derzeit in ein buntes Blumenmeer. Legendär ist nicht nur die Heilwirkung von Bad Füssings Thermalwasser bei Erkrankungen des Bewegungsapparats: Erst 2013 wurde der Ort beim wichtigsten deutschen Blumenschmuck-Wettbewerb "Entente Florale" mit der Goldmedaille als "Blühendste Stadt Deutschlands" ausgezeichnet. Bad Füssing investiert jedes Jahr Millionen Euros in seine Parks und Grünanlagen, die zwei Drittel der Gemeindefläche bedecken. Alleine 300.000 Blumenzwiebeln werden jedes Jahr zwischen den drei Bad Füssinger Thermen gepflanzt: zur Freude und als entspannende Therapie für die jährlich 1,6 Millionen Gäste aus aller Welt.

Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing

Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg