Aktuelle Pressemitteilungen

03.07.2014

10. Bad Füssinger Thermen OpenAir:

Das Mega-Konzert der Volksmusik - auch 2014 mit freiem Eintritt

Zum Super-Festival der volkstümlichen Musik zwischen den Thermen am 16. Juli werden auch in diesem Jahr wieder 10.000 Besucher erwartet.

Bad Füssing - 10.000 begeisterte Besucher waren im vergangenen Jahr dabei: Auch beim 10. Bad Füssinger Thermen OpenAir auf dem Bad Füssinger Kurplatz erwarten die Veranstalter wieder eine fünfstellige Besucherzahl. Kein Fest, kein Konzert im dicht gefüllten Bad Füssinger Festival-Kalender hat mehr Zuschauer. Ob Bata Illic, die Alpenoberkrainer oder die Volksmusik-Kultgruppe "Die Schäfer"- beim Thermen OpenAir am 16. Juli präsentieren die Megastars der volkstümlichen Musik ein Wunschkonzert der Superlative - bei freiem Eintritt.

Beim Bad Füssinger Thermen OpenAir bietet Europas beliebtester Kurort seinen Gästen und vor allem auch den Einheimischen wieder ein musikalisches Feuerwerk, das in Bayern seinesgleichen sucht. Bei dem mehrstündigen Non-Stop-Konzert dabei: rund ein Dutzend Künstler oder Gruppen, die man vom Fernsehen, aus dem Radio oder aus meist ausverkauften Großkonzerten kennt. Dazu zählen Sommerhitkönig 2012 Andreas Hastreiter und Corinna Zollner, seine Nachfolgerin 2013.

Mit dabei auch Schlager-Urgestein Bata Illic, dessen "Michaela" seit Jahrzehnten im Radio zu hören ist, oder auch als originelle Barfußsänger "Die Schäfer", die Alpenober-krainer "Alpski Kvintet", die Vaiolets aus Eppan in Südtirol, Michael Heck, Saxophon-Star Pete Tex oder auch die Bad Füssinger Sängerin Uschi Maier und viele andere mehr.

So international wie die Künstler ist beim Thermen OpenAir auch jedes Jahr das Publikum, das oft stundenlange Anreisen für das kostenlose Freiluftkonzert auf sich nimmt. "Wir verlangen aus gutem Grund keinen Eintritt. Bad Füssing bedankt sich mit diesem Festival bei seinen Stammgästen und regelmäßigen Besuchern für die jahrelange Treue", sagt Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Der Kurplatz wird am Festivaltag zu einer ganz besonderen Erlebniswelt umgebaut. Er ist für zweieinhalb Tage für den gesamten Verkehr gesperrt, da im Bereich der Fahrbahn Tische und Bänke für die Besucher aufgestellt werden. Hinter der Bühne entsteht ein kleines Fandorf mit Hütten, in denen die Besucher den direkten Kontakt mit den Künstlern pflegen können. Dort gibt es auch Autogramme und CD"s und es besteht die Chance auf ein Erinnerungsfoto mit dem Lieblingskünstler. Ein Großaufgebot an Sicherheitskräften von Feuerwehr, Sanitätern und Security ist bei dieser Veranstaltung im Einsatz.

Kostenlose Parkplätze für das Thermen OpenAir stehen rund um den Kurplatz zur Verfügung und sind ausgeschildert. Für die Verköstigung der OpenAir-Besucher ist ebenfalls gesorgt. Erfahrungsgemäß treffen die ersten Fans bereits am frühen Vormittag ein. Durch das Programm führt der bekannte Radio Moderator Dieter Gerauer. Das Vorprogramm mit Corinna Zollner, Andreas Steyer und Andreas Hastreiter  beginnt um 16.30 Uhr und geht nahtlos ins Hauptprogramm über. Die Veranstaltung wird von den Radiosendern "Inn-Salzach-Welle" und "Radio Schwany" in Liveeinblendungen übertragen und von "Melodie-TV" fürs Fernsehen aufgezeichnet.

Das Thermen OpenAir - Bad Füssings beliebtestes Konzert. Auch in diesem Jahr werden am 16. Juli wieder 10.000 Besucher zu diesem Festival der volkstümlichen Musik auf dem Kurplatz (Foto) erwartet. Foto: Remark

Foto: Remark


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg