Aktuelle Pressemitteilungen

27.05.2016

Radfahren mit "elektrischem Rückenwind"

Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage am 7. und 8. Juni: Beste Gelegenheit zum selber probieren

Bad Füssing - Radfahren mit Elektroantrieb ist der große Trend der Zeit. Der Anteil der Fahrräder mit eingebauten Rückenwind auf Deutschlands Straßen wächst rapide. Eine halbe Million Elektrofahrräder wurden alleine 2015 in Deutschland verkauft. Bad Füssing ist bei diesem Trend ganz vorne mit dabei. Leihfahrräder mit Elektromotor-Unterstützung sind der Renner an den vielen Verleihstationen überall zwischen den drei legendären Bad Füssinger Thermen.  Welches E-Bike ist empfehlenswert? Die beste Antwort: selber testen. Optimale Gelegenheit dazu bieten auch in diesem Jahr die Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage am 7. und 8. Juni jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Kurplatz in Bad Füssing.

Mehr als 200 Marken und 160 Anbieter der maximal 25 km/h schnellen Elektrofahrräder oder Pedelecs konkurrieren aktuell um die Gunst der Käufer. Genau informieren und auch selber testen ist deshalb der wichtige Schlüssel für Spaß und Freude mit dem eigenen E-Bike. Deshalb veranstaltet der Kur- & GästeService Bad Füssing in diesem Jahr bereits zum 6. Mal zusammen mit dem Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) die "Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage". "Den Besuchern bietet sich an diesen beiden Tagen die Möglichkeit, das Thema E-Mobilität hautnah und unter möglichst realen Bedingungen zu erleben", so Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Die Partner der "Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage" organisieren an beiden Aktionstagen für die Gäste ein interessantes, informatives und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Kurdirektor Weinberger wird die E-Mobilitäts-Tage am Dienstag, 7.6. um 10.00 Uhr, auf dem Kurplatz eröffnen. Auch in diesem Jahr wieder als besonderer Gast dabei: Professor Hademar Bankhofer, aus vielen Fernsehsendungen und Buchveröffentlichungen bekannter Medizinjournalist. Am Mittwoch begrüßt Professor Bankhofer ab 10.00 Uhr die Besucher und moderiert am Nachmittag (13.30 Uhr bis 15.30 Uhr) die Expertenrunde zum Thema "Wissenswertes rund um die E-Bikes".
Für den musikalischen Rahmen sorgt an beiden Tagen das Duo "Die Original Kernbeißer", die auch in den Jahren zuvor bereits die Gäste bei der Info-Schau der Radhersteller unterhalten haben.

Mit 2500 Leihfahrrädern und über 460 Kilometer bestens ausgebauten Radwegen zählt Bad Füssing heute zu den fahrradfreundlichsten Kurorten in Deutschland. Auch bei der E-Mobilität bietet Bad Füssing seinen Gästen Service erster Klasse: Seit mehr als fünf Jahren können Gäste und Einheimische an vielen Verleihstationen, E-Bikes und auch Pedelecs, also die Fahrräder mit E-Motor-Unterstützung mieten.

E-Bikes einmal selber testen: Die Bad Füssinger E-Bike-Tage 2016 bieten dafür zum 6. Mal die beste Gelegenheit. Auch Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger (li) und TV-Gesundheitspapst Professor Hademar Bankofer werden die trendigen Fahrräder mit "eingebautem Rückenwind" einem intensiven Praxistest unterziehen. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg