Aktuelle Pressemitteilungen

07.01.2020

Deutschlands größtes Wochen-Skatturnier 2020: Über 50.000.-- Euro Preisgelder zu gewinnen

Bad Füssing - Bayern gilt nicht unbedingt als Hochburg des Skatspiels in Deutschland. Erfunden wurde das beliebteste Kartenspiel der Deutschen vor mehr als 200 Jahren in Altenburg/Thüringen. Das größte Wochen-Skatturnier Deutschlands 2020 aber findet in diesem Jahr in Altbayern statt.

Mehr als 300 Teilnehmer aus allen Bundesländern sowie aus dem angrenzenden Ausland werden zum 17. Internationalen Skatfestival zwischen dem 10. und 14. Februar 2020 im niederbayerischen Bad Füssing erwartet. Auf die besten Spieler warten ca. 300 Geldpreise im Gesamtwert von über 50.000 Euro und auf die Gesamtsiegerin oder den Gesamtsieger 1.600 Euro plus Pokal und Preisgelder. Wem eine Woche Intensivskat nicht genügt: Der Skatevent beginnt inoffiziell bereits am Sonntag, 9. Februar, mit einem Vorturnier und dem offiziellen Festival schließt sich zwischen 17. und 21. Februar noch eine Verlängerungswoche an. Die Startgebühren liegen zwischen 20 und 150 Euro.

Mehr Informationen und Details zum Ablauf im Internet unter:
www.alfred-floeck-skat.de

Foto: Adobe Stock


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg