Aktuelle Pressemitteilungen

16.09.2020

Bad Füssing-Informationstag am 25. September in Karlsruhe:

Entspannende Wohlfühl-Auszeit in Europas beliebtester Thermenwelt

Mehr als 90 Prozent aller Bad-Füssing-Urlauber werden Stammgäste. Machen Sie sich am 25. September in Karlsruhe selbst ein Bild von Europas beliebtesten Thermen!

Karlsruhe/Bad Füssing - Viele Menschen sehnen sich nach den physisch und mental anstrengenden Monaten der Corona-Pandemie nach einer erholsamen, entschleunigenden und gleichzeitig sicheren Auszeit vom Alltag: Gerade in den bevorstehenden Herbst- und Wintermonaten eröffnet das bayerische Bad Füssing zahllose Möglichkeiten, Urlaubsträume Wirklichkeit werden zu lassen. Vom beflügelnden Wellness-Wochenende bis hin zu einem Aktiv-Urlaub in paradiesischer Umgebung oder einer Woche, um sich neue Gesundheit zu schenken: Herbst und Winter gelten als die beste Zeit für eine Wohlfühl-Auszeit in den legendären Thermen. Im September kommt Bad Füssing nach Karlsruhe: Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel präsentiert sich am 25. September von 10 bis 20 Uhr im Ettlinger Tor, Ettlinger-Tor-Platz 1.

Das aus 1.000 Meter Tiefe sprudelnde Thermalwasser ist in Bad Füssing ein Gesundbrunnen, der jedes Jahr 1,6 Millionen Gäste anzieht. Bad Füssings Thermenlandschaft ist mit 12.000 Quadratmetern Wasserfläche und rund hundert verschiedenen Therapie-, Entspannungs- und Bewegungsbecken die größte in Europa. Die heißen Quellen sind in ihrer Wirkstoffzusammensetzung weltweit einmalig: Das Wasser hilft, die körpereigenen Kräfte zu aktivieren, Energie freizusetzen und Heilungsprozesse zu fördern - für natürliches "Anti-Aging" in jedem Alter. Die Heilwirkung bei Gelenkproblemen und Stress ist ein Erfolgsgeheimnis für den Aufstieg des Kurorts zum "Star" unter den 1000 europäischen Heilbädern.

Ein wohltuendes Herbst- und Wintermärchen
Auch wenn die Sonne einmal nicht scheint oder auch bei klirrender Kälte, herrscht im wohlig warmen Wasser auch unter freiem Himmel immer bestes Badewetter - auch im Corona-Jahr 2020. In etwa der Hälfte der über 100 Wellness-, Spaß- und Therapiebecken kann man sich in dem bis zu 42 Grad wohlig warmen Wasser unter freiem Himmel den Wind um die Nase wehen lassen. Die drei Bad Füssinger Thermen und auch die weitläufigen Saunabereiche in der Therme Eins sind wieder geöffnet. Mit umfassenden Sicherheits- und Hygienekonzepten tun Gastgeber und Thermen alles für einen unbeschwerten, sorgenfreien Urlaubsgenuss.

Auf "Wellness-Inseln" den Lärm der Welt vergessen
Mit seinen vielen "Wellness-Inseln" ist das Heilbad im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands ein glanzvoller Stern am deutschen Wellness-Himmel. Wellness-Urlaub in Bad Füssing ist wie eine Reise durch faszinierende Entspannungs- und Wohlfühlattraktionen aus aller Welt - von der Ayurveda-Synchron-Ölmassage bis zur Zen-Meditation. Einmalig und mit fünf Sternen ausgezeichnet: der Saunahof. In einem originalgetreu wieder aufgebauten niederbayerischen Vierseit-Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert können die Gäste entspannt den Lärm der Welt vergessen.

"Thermenradeln" in der "Bayerischen Toskana"
Herbst- und Winterurlaub in Bad Füssing hat auch noch viele andere reizvolle Seiten: Zum Beispiel einen prall gefüllten Veranstaltungskalender mit täglich attraktiven Konzerten, Bühnenshows, Tanz und Unterhaltung. Die erholsame Verbindung aus Thermalbaden und Radeln ist einer der besonderen Genüsse, die jüngere und ältere Gäste im Herbst gleichermaßen in Bad Füssing schätzen - als ideale Kombination, um fit zu bleiben und gleichzeitig das Beste für Rücken und Gelenke zu tun. Die "Bayerische Toskana" rund um den Ort mit 460 Kilometern bestens ausgebauten Rad- und Wanderwegen ist für einen Rad-Aktivurlaub ideal.

Bad Füssings legendäre Thermen mit der weitläufigsten Thermenlandschaft Deutschlands zieht jährlich 1,6 Millionen Besucher an. Am 25. September präsentiert sich Europas beliebtestes Heilbad im Ettlinger Tor in Karlsruhe. Foto: Kur- & GästeService Bad Füssing


Download PDF-Dokument Download Word-Dokument Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg