Aktuelle Pressemitteilungen

23.05.2016

Superstars in Bad Füssing: Kartenvorverkauf beginnt am 1. Juni

Bad Füssing - Die Vorbereitungen für das 17. Bad Füssinger Kulturfestival laufen auf Hochtouren. Europas übernachtungsstärkster Kurort präsentiert Gästen und Einheimischen auch 2016 wieder über vier Wochen lang Superstars aus aller Welt. Am 1. Juni beginnt der Vorverkauf für das "Konzert- und Theaterfeuerwerk" mit  internationalen Stars. Programm-Highlights in diesem Jahr: das Konzert der weltberühmten US-Country-Rock-Band The Bellamy Brothers (24.09.) und die Opernnacht mit der Sopranistin Edita Gruberová (16.09.), mit der das Festival eröffnet wird.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.05.2016

Bad Füssinger Thermen OpenAir 2016: Erstmals Sprungbrett für junge Nachwuchsmusiker

Bad Füssing - Das Bad Füssinger Thermen OpenAir zählt seit vielen Jahren zu den spektakulärsten Volksmusik-Events in Bayern. Auch zum diesjährigen Treffen der Volksmusik-Stars, das wieder Andy Borg moderiert, werden am 13. Juli viele tausend Besucher erwartet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.04.2016

Bad Füssing bleibt auf Expansionskurs: Im 1. Quartal 2016 wieder 7,1 Prozent mehr Gäste

Bad Füssing -  Die Gästezahlen in Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing steigen weiter. Nach zwölf Jahren mit regelmäßigem Zuwachs bei den Gästeankünften setzte sich dieser Positivtrend auch im ersten Quartal 2016 fort. Dem Kur- und GästeService zufolge stiegen die Gästeanreisen in den ersten drei Monaten des Jahres kräftig um 7,1 Prozent auf 64.697. Die Gästeübernachtungen lagen mit 422.290 um 3,6 Prozent über dem Wert des ersten Quartals 2015. Damit entfallen auch aktuell mehr als 15 Prozent aller Übernachtungen in den 50 bayerischen Heilbädern und Kurorten auf Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.04.2016

Bayerns Landwirtschaftsminister eröffnet die Grillsaison 2016

Bad Füssing - 1,5 Millionen Holzkohlen-, Gas- oder Elektrogrills zwischen Aschaffenburg, Passau und Garmisch warten bereits: Am 23. April gibt Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner den offiziellen Startschuss für die Grillsaison 2016.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.04.2016

Talk-Abend mit "Gesundheitspapst" Professor Bankhofer: Die Thermen von Bad Füssing - heißes Wasser und wirkungsstarke Naturarznei

Bad Füssing - Millionen Menschen hat es geholfen. Es lindert Schmerzen und macht Gelenke beweglich. Nach jüngsten Untersuchungen bietet es wirkungsvollen Schutz vor Stress und Burnout: das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser. Worin liegt das Geheimnis, dass diese aus 1000 Metern Tiefe sprudelnde Naturarznei oft besser wirkt als manches Arzneimittel und sogar chirurgische Eingriffe an Knie, Hüfte oder Schulter überflüssig macht.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.03.2016

30 Millionen Blüten für Seele und Herz

Bad Füssing - Die Wirkung von Bad Füssings Thermalwasser ist legendär. Ein ebenso beliebter Besuchermagnet bei vielen der jährlich 1,6 Millionen Gäste: der Bad Füssinger Kurpark. Er gilt als einer der schönsten in Bayern. Ein Meer von vielen Millionen Blüten erfreut vom Frühjahr bis zum Spätherbst Auge und Seele der Besucher - eine bunte, blühende, entspannende Erlebniswelt, die mit Millionenaufwand und viel Liebe angelegt und gepflegt wird. Vor allem jetzt im Frühjahr machen die Parkanlagen mit ihren Tulpenteppichen sogar Hollands Tulpenzüchter Konkurrenz. 80.000 Blüten und 140 verschiedene Tulpen-Sorten erfreuen in diesen Wochen Augen und Herz der Kurgäste und Gesundheitsurlauber.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.03.2016

Bayern feiert 500 Jahre Reinheitsgebot: Die Bad Füssinger feiern vom 8. bis 15. April zünftig mit

Bad Füssing - Bayern feiert 2016 den 500. Geburtstag des Bayerischen Reinheitsgebots. Mit der 5. Bad Füssinger Bierspezialitäten-Woche vom 8. bis zum 15. April setzen die Bad Füssinger ein besonderes Highlight im Veranstaltungskalender rund um dieses spektakuläre Jubiläum.  Die Bad Füssinger Bierspezialitäten-Woche soll auch in diesem Jahr wieder "überschäumender" Auftakt zum Veranstaltungsjahr 2016 in der Gemeinde werden. Wie immer steht dabei die Präsentation vielfältigster Bier-Spezialitäten im Mittelpunkt des Festprogramms. Brauereien aus der Region werden ihre besten Biere ausschenken, begleitet von einem besonders attraktiven Unterhaltungsangebot.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.03.2016

Bad Füssings Thermen - ein Magnet für Gäste aus Baden-Württemberg

Bad Füssing - Für Millionen von Menschen waren und sind Bad Füssings heilende Quellen eine unerschöpfliche Quelle der Gesundheit, der Kraft und Lebensfreude. Die Heilwirkung des Bad Füssinger Thermalwassers bei Gelenkproblemen ist legendär. Neueste Studien zeigen: Es hilft auch gegen Stress und kann vor Burnout schützen. Erleben Sie die Attraktionen von Europas meistbesuchtem Heilbad und seine Gesundheitsangebote hautnah: beim Bad-Füssing-Informationstag mit dem Bad-Füssing-Serviceteam am 1.4. in Karlsruhe, im Shoppingcenter "Ettlinger Tor".

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.03.2016

Europas übernachtungsstärkster Kurort: Bad Füssing 2015 zum 12. Mal mit Gäste-Plus

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing hat das Jahr 2015 zum zwölften Mal in Folge mit einem Plus bei den Gästeankünften abgeschlossen. Europas übernachtungsstärkstes Heilbad registrierte 2015 über 307.000 Gästeanreisen - ein Plus von knapp 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr und mehr als jemals zuvor in der 60-jährigen Geschichte des Kurorts. Die Zahl der Übernachtungen lag 2015 bei 2,44 Millionen. Hinzu kommen rund 1,6 Millionen Tagesgäste in Europas größter Thermenlandschaft. Rund 15 Prozent aller Übernachtungen in den 50 Bayerischen Heilbädern und Kurorten entfielen damit 2015 auf Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.03.2016

17. Bundesseniorensportfest in Bad Füssing: Veranstalter freuen sich über Rekordbeteiligung

Bad Füssing - Für sportlich aktive Seniorinnen und Senioren mit Behinderung ist es das wichtigste Sportereignis in der Bundesrepublik: Das alle zwei Jahre stattfindende Bundesseniorensportfest des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). Rund 470 Teilnehmer von 25 Vereinen aus dem gesamten Bundesgebiet nehmen derzeit am 17. Bundesseniorensportfest im niederbayerischen Bad Füssing teil.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.03.2016

Das Europareservat Unterer Inn - Natur pur und Insel der Ruhe in der Hektik unserer Zeit

Bad Füssing - Vor den Toren von Europas meistbesuchtem Kurort Bad Füssing erwartet Kurgäste und Gesundheitsurlauber ein atemberaubendes Naturerlebnis: das Europareservat Unterer Inn, ein Vogelparadies und Naturwunder, vergleichbar mit der weltberühmten Carmargue in Südfrankreich. Das durch Wander- und Radwege gut erschlossene Schutzgebiet ist deshalb für Naturliebhaber ein Erlebnis ganz besonderer Art. Vor allem im Frühjahr ist es mit seinen unberührten Altwassern und Auwäldern wieder Treffpunkt für bis zu 250.000 Zugvögel aus ganz Europa und Lebensraum für 312 verschiedene Wasservogel-Arten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.02.2016

Belebendes "Thermenradeln" vertreibt die Wintermüdigkeit!

Bad Füssing - "Thermenradeln" in Bad Füssing ist die beste Kur, um den Winter hinter sich zu lassen und fit in den Frühling zu starten. Bad Füssing, Europas meistbesuchter Kurort, bietet seinen Gästen gerade jetzt im Frühjahr ein paradiesisches Terrain für entspannende Radtouren in der Frühlingssonne, kombiniert mit einem wohltuenden Bad im legendären Bad Füssinger Heilwasser.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.02.2016

Kurantrag abgelehnt? Experten empfehlen: Wehren Sie sich!

Bad Füssing - Millionen gesetzlich Krankenversicherte haben Anspruch auf ambulante Vorsorgemaßnahmen oder bezuschusstes Gesundheitstraining in Kurorten. Doch immer öfter lehnen gesetzliche Krankenkassen Anträge auf Bezuschussung solcher Leistungen ab - mit meist zweifelhaften Begründungen. "Wehren Sie sich", rät der Kurdirektor von Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing. "Die Erfahrung in der Praxis zeigt, dass zwei von drei abgelehnten Anträgen für ambulante Badekuren in Heilbädern nach einem Einspruch letztendlich doch genehmigt werden", so Weinberger. Sein Ratschlag: Nach einem Ablehnungsbescheid grundsätzlich Einspruch einlegen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.01.2016

Eine Woche Thermalbaden hilft wirkungsvoll gegen Stress und Burnout

Bad Füssing - Die jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Wirkung von schwefelhaltigem Heilwasser sind verblüffend. Schwefel-Thermalwasser, wie es beispielsweise aus Europas meistbesuchten Thermalquellen in Bad Füssing sprudelt, kann wirkungsvoll vor Stress schützen und helfen, die Folgen von Burnout zu lindern. Regelmäßiges Baden in wirkstoffreichem Thermalwasser ist zudem eine belebende "Altersbremse", haben österreichische Mediziner in aufwendigen Studien nachgewiesen. Eine ganz neue Untersuchung unter Beteiligung der Universität Würzburg, durchgeführt unter anderem im niederbayerischen Bad Füssing, zeigte: "Die Stressbelastung und auch die Anzeichen von Burnout können bereits im Laufe eines nur einwöchigen Thermenaufenthalts statistisch signifikant abnehmen", so ein Fazit der Untersuchung.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.12.2015

Termální lázně v Bad Füssingu objevuje stále více cizinců

Bad Füssing - Legendární léčivou sílu termálních lázní v Bad Füssingu objevuje stále více zahraničních zdravotních turistů a lázeňských hostů. V nejoblíbenějších evropských lázních, v nichž také přespává nejvíce návštěvníků, vzrostl počet zahraničních hostů oproti tuzemskému trendu za posledních osm let o 80 procent na 14.248. Počet nocí, které zahraniční hosté v lázních strávili, se ve stejném období zvýšil o 50 procent na zhruba 50.000.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.12.2015

Immer mehr Ausländer entdecken Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Immer mehr ausländische Gesundheitsurlauber und Kurgäste entdecken die legendäre Heilkraft der Bad Füssinger Thermen. In Europas beliebtestem und übernachtungsstärkstem Heilbad stieg die Zahl der ausländischen Gäste gegen alle Trends im Inland in den letzten acht Jahren um 80 Prozent auf knapp 14.248. Die Zahl der Ausländer-Übernachtungen erhöhte sich  im selben Zeitraum um 50 Prozent auf rund 50.000.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.11.2015

Rückenschmerzen? Überraschendes Studien-Ergebnis: Thermalwasser wirkungsvolle Alternative zur Operation

Bad Füssing - Nacken- und Schulterschmerzen - wer kennt sie nicht? In Deutschland leiden heute acht von zehn Menschen im Laufe des Lebens unter behandlungsbedürftigen Rückenschmerzen. Auch deshalb hat sich die Zahl der Wirbelsäulenoperationen in den letzten Jahren verdoppelt. Dabei sind die meisten Operationen überflüssig, sagen Experten, wie  Professor Dr. Joachim Grifka,   Gründungspräsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie. Rückenschmerzen kann man auch anders behandeln. So bestätigen 70 Prozent der der Besucher mit Rückenproblemen in den Thermen von Bad Füssing laut einer Studie eine spürbare Besserung ihrer Beschwerden und eine deutlich gestiegene Beweglichkeit. Ohne Operation - vor allem mit Hilfe der besonderen Wirkstoffkombination im legendären Bad Füssinger Thermalwasser.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.10.2015

Ungemütlicher November, kalter Winter: Bestes Wetter zum Baden in Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Das beste Rezept gegen Nieselregen und Minus-Temperaturen: Entspannen und neue Kraft schöpfen in Bad Füssing mit Europas weitläufigster Thermenlandschaft. In der kalten Jahreszeit haben Deutschlands beliebteste Thermen im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands Hochsaison.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.09.2015

Bad Füssinger Küche: Gesundbrunnen für Genießer

Bad Füssing - Ob frisch gepflücktes Gemüse direkt von den Feldern nebenan, abgeschmeckt mit heimischen Kräutern und Würzmitteln aus der japanischen Makrobiotik, oder köstlicher Käse auf Wunsch sogar aus Stutenmilch und Ziegenmilch: Die Restaurantköche im niederbayerischen Bad Füssing beweisen ihren Gästen Tag für Tag, dass man Gesundheit auch Essen kann. "Gesund schlemmen zwischen den Thermen" ist das neue Motto in vielen Küchen der 50 Restaurants im Ort. Ganz aktuell wurde der Bad Füssinger Falkenhof auch deshalb  jetzt vom Internet-Reiseportal Trivago als eines der zehn Besten veganen Restaurants Deutschlands ausgezeichnet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.09.2015

Ab sofort täglich bequem mit dem Linienbus von Berlin nach Bad Füssing

Berlin/Bad Füssing - 505 Kilometer fahren die Bad Füssinger Kurgäste oder Gesundheitsurlauber durchschnittlich, um die legendäre Wirkung des Bad Füssinger Heilwassers zu erleben. Das Flaggschiff unter Deutschlands Heilbädern im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands zählt auch zu den beliebtesten Gesundheitsurlaubs-Zielen der Berliner. Eintauchen und aufleben im legendären Heilwasser Bad Füssings wird für die Bürger der Bundeshauptstadt jetzt noch einfacher: Ab 9. September verkehrt täglich ein BayernExpress-Linienbus auf der rund 600 km langen Route zwischen Berlin und Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.09.2015

Ab sofort täglich bequem mit dem Linienbus von Leipzig nach Bad Füssing

Leipzig/Bad Füssing - 505 Kilometer fahren die Bad Füssinger Kurgäste oder Gesundheitsurlauber durchschnittlich, um die legendäre Wirkung des Bad Füssinger Heilwassers zu erleben. Das Flaggschiff unter Deutschlands Heilbädern im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands zählt auch zu den beliebtesten Gesundheitsurlaubs-Zielen der Leipziger. Eintauchen und aufleben im legendären Heilwasser Bad Füssings wird für Gesundheitsurlauber und Kurgäste aus Leipzig jetzt noch einfacher: Ab 9. September verkehrt täglich ein BayernExpress-Linienbus auf der rund 480 km langen Route zwischen Leipzig und Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.09.2015

Thermal-Fango als Anti-Rheuma-Medizin: oft viel wirksamer als Pillen und Tabletten

Bad Füssing - Das medizinische Wissen verdoppelt sich alle fünf Jahre, haben Experten errechnet. Alle vier Minuten gibt es laut Statistik eine neue medizinische Erkenntnis. Und Jahr für Jahr werden alleine für verordnete Arzneimittel 35 Milliarden Euro ausgegeben. Dabei bieten natürliche Heilmittel oft viel wirkungsvollere Alternativen. Das Heilwasser des bayerischen Kurorts Bad Füssing ist für seine legendäre Heilkraft bei Erkrankung der Gelenke und des Rückens weltbekannt. In Verbindung mit den besonderen Eigenschaften von Vulkanit-Fango aus der Region um Badenweiler am Kaiserstuhl entfaltet es eine nochmals verstärkte Heilwirkung, vor allem bei Rheuma und Entzündung der Gelenke.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.08.2015

Fit durch Wasserkraft: die Renaissance der "Aqua Fitness"

Bad Füssing - Wassergymnastik war gestern - Aqua-Fitness ist das neue Trend-Rezept für effizientes Bewegungstraining gegen Rücken- und Gelenkschmerzen, vor allem aber auch gegen überflüssige Pfunde. In Europas weitläufigster Thermenlandschaft im niederbayerischen Bad Füssing setzen die über 112 praktizierenden Physiotherapeuten und Masseure ebenso wie die mehr 30 Ärzte bei der Behandlung ihrer Gäste deshalb vor allem auch auf die heilende Kraft des legendären Thermalwassers.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.07.2015

Ein besonderer Ferienspaß: "Birdwatching" in Europas größten Zugvögel-Kolonien

Bad Füssing - Dieses Jahr im Sommerurlaub oder während der großen Ferien einmal Natur pur erleben: Nirgendwo auf dem Kontinent kann man das besser als im Herzen Europas: im Europareservat Unterer Inn. Das Schutzgebiet mit seinen unberührten Altwassern und Auwäldern an der Grenze zwischen Niederbayern und Oberösterreich ist jedes Jahr der Treffpunkt für Zugvögel auf ihrem Flug in und bei ihrer Rückkehr aus dem Süden. Aber nicht nur im Herbst und Frühjahr, auch jetzt im Sommer bietet das Europareservat viele spannende Möglichkeiten, die vielen tausend ständig in den Innauen lebenden Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.07.2015

15 Jahre PassauCard: Europäisches Erfolgsmodell für Urlaubsspaß im Scheckkarten-Format

Passau/Bad Füssing - Urlaub ohne Extrakosten für Nahverkehr oder Eintrittskarten, Schlüssel für kostenfreie Flussfahrten, Türöffner zum Besuch von Ferienparks oder Thermalbädern: Die PassauCard wurde in den 15 Jahre seit ihrer Einführung zum elektronischen Schlüssel für unbeschwerten Urlaubsspaß im Passauer Land und zum Modell für viele Tourismusregionen in ganz Europa. Sie öffnet mittlerweile sogar im benachbarten Österreich und im tschechischen Südböhmen Tür und Tor für noch mehr Urlaubsspaß.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.07.2015

Gesund werden, fit bleiben mit Spaß - besser als Langweilen am Strand

Bad Füssing - So macht die Auszeit vom Alltag Spaß. Ein Gesundheitsurlaub in Bad Füssing ist eine echte Alternative zum Faulenzen am Strand: Europas beliebtestes Heilbad nahe der bekannten Dreiflüssestadt Passau bietet seinen Urlaubsgästen viel Badespaß in Deutschlands größter Thermenlandschaft, dazu eine herrliche Landschaft, ein breites Freizeitangebot und mit mehr als 2000 Veranstaltungen im Jahr ein Unterhaltungsprogramm auf Großstadtniveau. Jede der drei Thermen bietet dazu als wirksames Mittel gegen den Stress und die Hektik des Alltags ein kostenloses Bewegungstraining im Wasser mit besonderer Wirkung: Über 70 Prozent der Thermenbesucher berichten nach dem regelmäßigen Bad im Heilwasser von einer spürbaren Besserung ihrer Rücken- und Gelenkprobleme.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.07.2015

11. Bad Füssinger Thermen OpenAir: Singender Andy Borg bringt "Musikanten-Stadel"-Stimmung nach Bad Füssing

Bad Füssing - Im Musikantenstadl begeisterte Andy Borg als Moderator viele Jahre ein Millionen-Publikum. In diesem Jahr wird er moderierend und singend durch das Programm des 11. Bad Füssinger Thermen OpenAir führen. 10.000 begeisterte Besucher werden auch dieses Jahr zur Supershow der Volksmusik am Mittwoch, 15.7. ab 18.00 Uhr auf dem Bad Füssinger Kurplatz erwartet. Kein Fest, kein Konzert im dicht gefüllten Bad Füssinger Festival-Kalender hat mehr Zuschauer und ein solches Feuerwerk an Top-Künstlern aus der Volksmusik-Szene zu bieten: Neben Andy Borg unter anderem mit dabei: das Original Tiroler Echo, ansonsten Begleitband von Hansi Hinterseer, die Brugger Buam, die Grubertaler, Edward Simoni, Monique und die Fetzig´n aus dem Zillertal. Seit dem ersten Konzert vor elf Jahren Markenzeichen des Thermen OpenAir und mit ein Motor des Erfolgs: Der Eintritt ist frei!

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.07.2015

So lässt es sich aushalten: Sommer-Thermenurlaub in Bad Füssing

Bad Füssing - Auch im Sommer ein wohltuendes Erlebnis: Thermalbaden in Europas weitläufigster Thermenlandschaft in Bad Füssing.  12.000 Quadratmeter Thermalwasserfläche bieten jedem Gast in jedem Alter maximalen Gesundheitsurlaubsspaß. Thermalbadeurlaub hat gegenüber jedem anderen See- oder Strandurlaub einen entscheidenden Vorteil: Baden unter freiem Himmel macht immer Spaß, bei jedem Wetter. In den über 100 Entspannungs-, Wohlfühl- und Aktivbecken können die Gäste die Wassertemperatur ganz nach Geschmack und Außentemperatur wählen: von 27 bis 42 Grad. Die Heilwirkung bleibt von der Temperatur unbeeinflusst. Bei einer großen Gästebefragung bestätigten mehr als 70 Prozent der Thermenbesucher deutlich weniger Gelenkbeschwerden und erheblich bessere Beweglichkeit nach dem Bad im Bad Füssinger Thermalwasser.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.07.2015

Bad Füssing: Evropská jednička mezi destinacemi zdravotních turistů v sezóně 2015

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.07.2015

Bad Füssing - in der Urlaubssaison 2015 Europas Gesundheits-Reiseziel Nummer 1

Bad Füssing - Bad Füssing, das beliebteste Heilbad auf dem Kontinent, wird auch für immer mehr Österreicher zum Gesundheitsreisziel Nummer 1. Der Kurort im Bayerischen Golf- und Thermenland, nur durch den Inn von Oberösterreich getrennt, verzeichnete bereits 2014 weit über 500.000 Tagesbesucher und 10.000 Übernachtungsgäste aus Österreich. Für 2015 erwarten die Bad Füssinger einen neuen österreichischen Besucherrekord.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.06.2015

Heilsame Erfrischung: Bad Füssings legendäre Thermen

Bad Füssing - Seit mehr als 70 Jahren sprudelt im niederbayerischen Bad Füssing Thermalwasser mit legendärer Heilwirkung aus 1000 Meter Tiefe: natürliche Lebensquelle gegen Hektik, Stress und auch kleine wie große Gesundheitsprobleme unserer Zeit. Im Sommer genießen Gesundheitsurlauber vor allem das Bad in Europas weitläufigster Thermenlandschaft. Diese Zahlen sprechen für sich: Bad Füssing-Besucher reisen im Durchschnitt über 500 Kilometer für das belebende Bad im Bad Füssinger Thermalwasser und 85 Prozent kommen als Stammgäste immer wieder. Wahrzeichen Bad Füssings im Bayerischen Golf- und Thermenland: der abends spektakulär illuminierte "Schwammerl" (Brunnen) im Rundbecken der Therme 1.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.06.2015

Eintauchen und aufleben: Gesundheitsurlaub in Europas beliebtestem Heilbad

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing ist mit Europas weitläufigster Thermenlandschaft und seinem legendären Heilwasser Deutschlands Gesundheitsreiseziel Nummer 1. Mehr als 1,6 Millionen Menschen entspannen sich jedes Jahr in der weitläufigen, 12.000 Quadratmeter großen Bäderlandschaft. Entspannende Stärke von Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands: 100 Wohlfühlinseln für jeden Geschmack und dazu attraktive Kombi-Urlaubsangebote, wie zum Beispiel Thermalbaden und Radeln, Wandern, Golfen oder einfach "nur" Genießen. Und mit über 2000 Veranstaltungen pro Jahr bietet Bad Füssing ein Unterhaltungsangebot auf Großstadtniveau. Hier der Blick auf die Außenanlagen der Johannesbad Therme, eine der drei Bad Füssinger Thermen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.06.2015

Maximal bequem: Liegerad mit eingebautem "elektrischem Rückenwind"

Bad Füssing - Komfortabler geht´s nicht mehr: Ein E-Bike mit drei Rädern im bequemen Sesselformat war und ist eines der Highlights der Bad Füssinger E-Bike-Tage von Montag, 9.6. bis Dienstag, 10.6. Eröffnet wurde die vielbesuchte Informationsveranstaltung über das Fahrradfahren mit "elektrischem Rückenwind" auch in diesem Jahr von Gesundheitsprofessor Hademar Bankhofer, der das Liegerad mit Elektro-Hilfsmotor auf dem Bad Füssinger Kurplatz gleich einem Praxistest unterzog. Hier mit Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger (li.) und David Eisenberger (mi.), Projektmanager Marketing beim Zweirad-Industrie-Verband, dem Mitveranstalter der Bad Füssinger E-Bike-Tage.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.06.2015

Wohltuender Sommerurlaub 2015: Neue Highlights in Europas größter Thermenwelt

Bad Füssing - Jeden Urlaubstag nutzen und wohltuend die Freizeit genießen: Den Gästen im niederbayerischen Kurort Bad Füssing ist aus gutem Grund kein Weg zu weit, um sich und ihrer Gesundheit das Beste zu können: Sie reisen im Durchschnitt über 500 Kilometer weit für ein Bad im legendären Bad Füssinger Thermalwasser. Die Wirksamkeit des Heilwassers ist seit der Entdeckung vor 75 unverändert hoch. Gerade in den letzten Monaten ist Bad Füssings Thermenwelt  noch angenehmer, entspannender und komfortabler geworden. Mit einer Gesamtwasserfläche von über 12.000 Quadratmetern und mehr als 100 Attraktions-, Wohlfühl-, Bewegungs- und Therapiebecken gilt Bad Füssings Thermenlandschaft als weitläufigste Thermalbadwelt auf dem Kontinent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.05.2015

9. und 10. Juni: E-Bikes einmal selber testen - bei den Bad Füssinger E-Bike-Tagen 2015

Bad Füssing - Fahren mit Elektroantrieb ist der große Trend der Zeit. Deutschland ist der größte Absatzmarkt für E-Bikes, den Fahrrädern mit eingebautem "elektrischen Rückenwind". Und Bad Füssing, Europas beliebtester Thermal-badeort, ist hier ganz vorne mit dabei: E-Bikes - Fahrräder mit Elektromotor - gibt es mittlerweile an vielen Verleihstationen überall zwischen den drei legendären Bad Füssinger Thermen. Aber wie fahren sich Räder mit eingebautem "elektrischen Rückenwind"? Die einfache Antwort: selber testen. Beste Gelegenheit dazu gibt es bei den E-Bike-Tagen in Bad Füssing 2015 am 9. und 10. Juni auf dem Bad Füssinger Kurplatz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.05.2015

Seit 16 Jahren: Stars live erleben - beim Bad Füssinger Kulturfestival - Kartenvorverkauf ab 1. Juni

Bad Füssing - Weltstars der internationalen Show-Szene, berühmte Orchester, Sänger, Theater-Ensembles hören, sehen und große Bühnenshows live genießen: Das Kulturfestival Bad Füssing - jedes Jahr im Herbst und in diesem Jahr zwischen 18. September und 17. Oktober - wurde zu einem der Highlights im Kulturangebot im Zentrum Europas in Ostbayern und dem angrenzenden Oberösterreich.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.05.2015

Bad Füssing wirkt und wirkt und wirkt… seit 70 Jahren mit legendären Heilquellen

Bad Füssing - Eintauchen und aufleben in Europas beliebtester Thermenlandschaft: Mit rund 1,6 Millionen Gästen aus Bayern, Deutschland und Europa und nahezu allen Kontinenten ist Bad Füssing in Niederbayern das Heilbad mit den meisten Übernachtungen weltweit. Die Wirkung des legendären Heilwassers, in den 1930er Jahren durch Zufall bei der Erdölsuche entdeckt, ist der Erfolgsmotor für den Aufstieg des einstigen niederbayerischen Weilers zum "Star" unter den über 300 deutschen und den weit über 1.000 Heilbädern in Europa.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.04.2015

Beschäftigte im Handel: jedes Jahr 18 Tage krank - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Drittel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für Beschäftigte mit hohen Gelenk- und  Rückenbelastungen entwickelt, das gezielt hilft, berufsbedingte Rücken- und Gelenkprobleme zu vermeiden - mit großem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.04.2015

Beschäftigte in der Versorgungs- und Entsorgungsbranche sind jedes Jahr 30 Tage krank - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Drittel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für Beschäftigte mit hohen Gelenk- und  Rückenbelastungen entwickelt, das gezielt hilft, berufsbedingte Rücken- und Gelenkprobleme zu vermeiden - mit großem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.04.2015

Immer mehr Rückenprobleme bei den Beschäftigten vieler Branchen - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Drittel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke würde Mitarbeitern mit körperlich belastenden Tätigkeiten viel Schmerz erspart und im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurden jetzt Programme entwickelt, die gezielt helfen, berufsbedingte Rücken- und Gelenkprobleme zu vermeiden - mit spürbar messbarem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.04.2015

Beschäftigte in der Metallverarbeitung: jedes Jahr bis zu 30 Tage krank - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Drittel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für Beschäftigte mit hohen Gelenk- und  Rückenbelastungen entwickelt, das gezielt hilft, berufsbedingte Rücken- und Gelenkprobleme zu vermeiden - mit großem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.04.2015

"Chronische Krankheit" in der Landwirtschaft: Rücken- und Gelenkbeschwerden der Beschäftigten - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Besonders betroffen: die Beschäftigten in der Landwirtschaft. Mit speziellen berufsbezogenen Trainingsprogrammen bietet Europas größter Kurort Bad Füssing jetzt speziell Beschäftigten in der Landwirtschaft kompakte Programme zum aktiven Schutz vor Rückenproblemen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.04.2015

Milliardenverluste in der Wirtschaft durch Rückenbeschwerden der Beschäftigten - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz zum Beispiel in den Handwerksberufen. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Viertel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für handwerklich tätige Beschäftigte entwickelt, das gezielt hilft berufsbedingte Rücken- und Gelenkproblemen zu vermeiden - mit enormem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.04.2015

Milliardenverluste in der Wirtschaft durch Rückenbeschwerden der Beschäftigten - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz zum Beispiel in den Handwerksberufen. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Viertel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für handwerklich tätige Beschäftigte entwickelt, das gezielt hilft berufsbedingte Rücken- und Gelenkproblemen zu vermeiden - mit enormem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

21.04.2015

Milliardenverluste im Baugewerbe durch Rückenbeschwerden der Beschäftigten - Was tun?

Bad Füssing - Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter berufsbedingten Rückenschmerzen. Das Kreuz mit dem Kreuz ist mittlerweile der häufigste Grund für Fehlzeiten am Arbeitsplatz im Baugewerbe und den verbundenen Handwerksbranchen. Auf das Konto von Skelett-Erkrankungen (MSE) geht laut einer Untersuchung der AOK mittlerweile fast ein Viertel des gesamten Krankenstands. "Durch gezielte Prävention zur Stärkung des Rückens und zum Schutz der Gelenke könnten im deutschen Gesundheitswesen Milliarden von Euro gespart werden", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Bad Füssing, Europas führendem Kurort für die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. In dem niederbayerischen Kurort wurde jetzt ein Programm für handwerklich tätige Beschäftigte entwickelt, das gezielt hilft berufsbedingte Rücken- und Gelenkproblemen zu vermeiden - mit enormem Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.04.2015

Zum 21. Mal: Eröffnung der Bayerischen Grillsaison am 25. April in Bad Füssing

Bad Füssing - Die Deutschen sind im Grillen Europameister, weltweit allenfalls übertroffen durch die Amerikaner. Gut ein Drittel der Deutschen grillt mindestens einmal pro Monat. Es gibt zehn Millionen Grills in Deutschlands Gärten und auch zehn Millionen Meinungen über das Geheimnis ein Steak wirklich perfekt auf dem Holzkohlenrost zu braten. Wie es wirklich geht, dass Fleisch, Fisch oder Gemüse frisch vom Grill einfach genial schmeckt - dieses Geheimnis wird am Samstag, 25. April, im niederbayerischen Bad Füssing gelüftet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.03.2015

Starkes Doppel gegen viele Gesundheitsprobleme unserer Zeit

Bad Füssing - 1,6 Millionen Gäste reisen Jahr für Jahr nach Bad Füssing. Sie fahren nach aktuellen Studien im Durchschnitt 500 Kilometer weit, um in Europas meistbesuchtem Heilbad mit dem legendären Heilwasser Gelenkbeschwerden oder Rückenschmerzen zu heilen und dem Stress des Alltags zu entfliehen. Bad Füssings weniger bekannte "exotische" Seite: Das Heilbad in Niederbayern gilt heute als Hochburg für Chinesische Heilmethoden. Hier entstand bereits vor 18 Jahren das Deutsche Zentrum für Chinesische Medizin und hier wurde auch erstmals die Therapie des "Tai Chi im Thermalwasser" entwickelt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.03.2015

Rauschende Oktoberfest-Stimmung zum Frühjahrsbeginn

Bad Füssing - 2012 war es eine Premiere mit ungewissem Ausgang: die Bier-Spezialitäten-Woche in Bad Füssing. Sie ist auch in diesem Jahr "überschäumender" Auftakt zum Veranstaltungsjahr 2015. Wie immer steht die Präsentation exquistiter Bier-Spezialitäten im Mittelpunkt des umfangreichen Veranstaltungsprogramms. Brauereien aus der Region und aus ganz Bayern werden ihre besten Biere ausschenken und dazu gibt es ein spektakuläres Unterhaltungsangebot.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.03.2015

Fit werden nach der Chemo-Therapie: Neue OnkoTrainKur hilft Krebspatienten zurück in einen aktiven Alltag

Bad Füssing - Gezieltes und professionelles Bewegungstraining kann helfen, die Folgen von Krebstherapien abzumildern und zu überwinden. Dies wird vor allem in jüngster Vergangenheit von einer Vielzahl wissenschaftlicher Arbeiten bestätigt. Internationale Studien zeigen, dass Training während der Chemotherapie Erfolge und positive Auswirkungen bei der Bekämpfung von Müdigkeit und der schnellen Wiederherstellung der Kondition bringen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.03.2015

Bad Füssing: 30 Millionen Blumen als blühender Balsam für Seele und Herz

Bad Füssing - Der Kurpark in Bad Füssing ist das duftend-bunte "Herz" in Europas beliebtestem Heilbad. Ein Meer von 30 Millionen Blüten zwischen den drei legendären Thermen erfreut jedes Jahr und vor allem jetzt im Frühjahr Auge und Seele der Gäste. In diesen Wochen, wenn die Tulpen blühen, macht das Heilbad im Bayerischen Golf- und Thermenland sogar Hollands berühmten Tulpenfeldern leuchtend bunte Konkurrenz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.02.2015

2014 die höchsten Gästezahlen in der Ortsgeschichte

Bad Füssing - Europas meistbesuchter Kurort Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland hat das Jahr 2014 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Der Kurort nahe Passau registrierte mehr Gäste als jemals zuvor in der 60-jährigen Ortsgeschichte und gilt heute als das meistbesuchte Heilbad weltweit.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.01.2015

Prickelnde Alternative zum Faschingstrubel oder dem Kater danach: Ein Champagnerbad in Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Keine Lust auf Helau und Alaaf, auf Pappnasen, Konfettiregen und lustig sein auf Kommando? Die Narretei in den kommenden Faschingswochen ist nicht jedermanns Sache. Eine empfehlenswerte Alternative: Wohlfühlurlaub in den legendären Thermen von Bad Füssing garantiert ohne Luftschlangen-Attacken und wildes Maskentreiben.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.01.2015

Pressegespräch mit der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml Einladung für die Medien

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.01.2015

"Geheimrezept" gegen Rückenschmerzen und Gelenkprobleme

Bad Füssing - Lange Zeit galt das Nordic Walking als Trendsport mit hohem Gesundheitspotenzial für jedes Alter. Doch das Laufen mit Stöcken hat in den letzten Monaten für manche seiner Anhänger an Reiz verloren. Neuer Renner beim Gesundheitstraining und der Behandlung von Rücken- oder Gelenkbeschwerden ist  Aqua-Fitness. Die Beliebtheit des Gesundheitstrainings in "plätschernden Fitness-Studios" nimmt auch in Europas meistbesuchtem Kurort Bad Füssing ständig zu. "Aus der gemächlichen Wassergymnastik von einst ist ein echtes Allround-Training zur Gesundheitsvorsorge geworden", sagt Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.12.2014

Wohltuende Alternative zum Skiurlaub: Entspannen in den legendären Thermen

Bad Füssing -  Winterurlaub einmal anders: Bad Füssing, Europas beliebtestes Heilbad bietet in der kalten Jahreszeit eine entspannende Urlaubsalternative zum Trubel auf den Skipisten. Die Zeit "zwischen den Jahren" ist ideal, um in wohlig warmem Thermalwasser der Bad Füssinger Thermen zu entspannen, Abstand von der Hektik der Zeit zu gewinnen und dabei ganz nebenbei viel für Rücken und Gelenke zu tun.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.12.2014

Im Stahlkorsett angereist - tanzfit nach Hause

Bad Füssing - Die Krankheitsgeschichte von Renate Soloch ist dramatisch, die Besserung ihres Leidens ebenfalls schon ein Wunder. Vor Jahren zwangen unerträgliche Rückenschmerzen die pensionierte Richterin aus Essen ständig ein Stahlkorsett zu tragen. "Ich konnte von heute auf morgen nicht mehr laufen und mich nur noch mit dem Stützkorsett bewegen", berichtet sie heute. Die Diagnose der Ärzte: hochgradiger Verschleiß der Bandscheiben, ohne Chance durch eine Operation Besserung zu erlangen. Die Thermalwasser-Kur in den Thermen von Bad Füssing hat alle ärztlichen Diagnosen auf den Kopf gestellt. Die  heute 74-Jährige ist wieder fit, beweglich und wurde Stammgast in Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.11.2014

Coca-Cola Weihnachtruck macht Station in Bad Füssing

Bad Füssing - Der Anblick ist spektakulär und jeder Stopp wird zu einem ebenso faszinierenden wie unterhaltsamen Vorweihnachtsereignis: Zum 18. Mal gehen die lichterglänzenden Coca-Cola Weihnachtstrucks in diesem Jahr auf die Reise durch Deutschland und machen in 60 deutschen Städten Station. Einer von ihnen kommt am 15.12.2014 erstmals auch nach Bad Füssing und parkt von 15 bis 20 Uhr mit einem festlichen Begleitprogramm auf dem Kurplatz. Die Coca-Cola Weihnachtstour ist viel mehr als eine vorweihnachtliche Werbekampagne. Der Erlös aus verschiedenen Aktionen im Rahmen der Tour in Höhe von bis zu 250.000 Euro kommt jedes Jahr der Aktion "Ein Herz für Kinder" zugute.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.10.2014

Bayerischer Brückentage-Kalender 2015: Ein gutes Jahr für viele geschenkte Urlaubstage

Bad Füssing - Schon Urlaubspläne für den Jahreswechsel und/oder das kommende Jahr geschmiedet? Für Arbeitnehmer wird 2015 ein gutes Jahr. Dank zumeist optimaler Lage von Feiertagen kann man vor allem in Bayern mit wenigen Brückentagen eine Vielzahl attraktiver "Urlaubsinseln" gewinnen. Zum Jahreswechsel 2014/2015 reichen beispielsweise sechs genommene Urlaubstage für einen zusammenhängenden 16-Tage-Urlaub.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.10.2014

Bad Füssing: Ein deutsches Heilbad schreibt Geschichte - Wie ein bayerisches Dorf zum Weltbad wurde

Bad Füssing - 1938  war das Jahr in dem das Luftschiff Graf Zeppelin zu seiner Jungfernfahrt startete und Otto Hahn die Kernspaltung entdeckte. Im selben Jahr suchte im niederbayerischen Rottal ein Bohrtrupp nach Erdöl. Vergeblich: Statt des erhofften Öls sprudelte heißes Wasser aus dem Bohrloch. Dies war der  Beginn des beispiellosen Aufstiegs des kleinen Dorfs Safferstetten zum heute beliebtesten Heilbad Europas: Bad Füssing im Herzen des bayerischen Golf- und Thermenlands.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.10.2014

Talk-Abend zum Thema Rücken- und Gelenkschmerzen mit "Gesundheitspapst" Professor Bankhofer

Bad Füssing - Nur wenige wissen es: Oft ist ein schiefes Becken Ursache und Auslöser von Rücken- oder Gelenkschmerzen. Ursachen für einen Beckenschiefstand sind vor allem Muskelverspannungen, anhaltend einseitige Belastungen im Sport oder im Beruf, aber auch Verletzungen oder unterschiedlich lange Beine.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.10.2014

Schmerzen, Stress, Burnout, Anti-Aging? Thermalwasser hilft oft besser als Skalpell und Tabletten!

Bad Füssing - Jüngste Erkenntnisse: Schwefelhaltiges Thermalwasser, wie es aus Bad Füssings Brunnen sprudelt, kann auch wirkungsvoll vor Burnout und Stress schützen und ist zudem eine belebende "Altersbremse". So haben österreichische Mediziner entdeckt: Heilkräftiges Thermalwasser senkt den Stress und hilft gegen das Burnout-Syndrom. Bereits ein 25-minütiges Bad im Thermalwasser führt demnach zu einer signifikanten Senkung des Kortisol-Gehalts im Speichel. Kortisol gilt als negativ wirkendes "Stresshormon" im Körper.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.10.2014

Belebendes Thermen-Radeln jetzt mit "eingebautem Rückenwind"

Bad Füssing - Bad Füssing bietet Radfahrern in jedem Alter ein paradiesisches Terrain für stressfreie Touren ohne große Anstrengung. "Thermen-Radeln" ist eine der besonders beliebten Attraktionen der Gäste in Bad Füssing, Europas übernachtungsstärkstem Heilbad. Das flache Rottal rund um Bad Füssings Thermen bietet ideales Terrain für entspannende Radtouren rund um Europas beliebtesten Kurort, kombiniert mit einem wohltuenden Bad im legendären Bad Füssinger Heilwasser. Im Radlherbst 2014 ist der Thermen-Radlspaß in Bad Füssing jetzt auf Wunsch noch komfortabler geworden: dank einer ganzen flotte von E-Bikes.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.09.2014

Seit 15 Jahren: Stars live erleben - beim Bad Füssinger Kulturfestival

Bad Füssing - Weltstars der der internationalen Show-Szene, berühmte Orchester, Sänger, Theater-Ensembles hören, sehen und große Bühnenshows live genießen: Das Kulturfestival im niederbayerischen Bad Füssing ist seit 15 Jahren im Herbst ein Highlight im bayerischen Kultur- und Eventkalender und zieht Gäste aus ganz Bayern und Oberösterreich an.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.09.2014

Europas erfolgreichstes Heilbad feiert 2014 dreifachen Geburtstag: Das Zugpferd unter Deutschlands Kurorten bleibt auch im Jubiläumsjahr auf Erfolgskurs

Bad Füssing - 2014 ist für Bad Füssing in Niederbayern ein besonderes Jahr: Vor 45 Jahren begann mit der Erhebung zum "Bad" der beispiellose Aufstieg des einstigen Weilers zu Europas heute übernachtungsstärkstem Kurort. Vor genau 50 Jahren, im Herbst 1964, wurde mit der Erbohrung der Johannesquelle in Bad Füssing auch der Grundstein für das Johannesbad gelegt, das dann 5 Jahre später, ebenfalls vor 45 Jahren, eingeweiht wurde. Das Gesundheitszentrum Johannesbad ist heute Deutschlands größtes Rehabilitationszentrum zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.08.2014

Der bessere Betriebsausflug: Ein Fit-Aktiv-Tag in Bad Füssing

Bad Füssing/Abensberg - Für Gesundheitsexperten ist betriebliche Gesundheitsvorsorge ein wichtiger Schlüssel, um Menschen bis ins hohe Alter fit und unser Gesundheitssystem bezahlbar zu halten. Bad Füssing ist seit Jahren, unter anderem in Kooperation mit der Technischen Universität München, Vorreiter bei der Entwicklung maßgeschneiderter Gesundheitsvorsorgeprogramme für Unternehmen. Das besondere an diesen Paketen: Unternehmen können die Aufwendungen für diese Programme steuerlich voll geltend machen. Für die Mitarbeiter sind solche Aktivtage Motivierungsangebote, die Spaß machen. Das Abensberger Ingenieurbüro PSB-Technik hat das bereits vor vier Jahren, lange vor vielen anderen Firmen, frühzeitig erkannt. Auch jetzt machte die Belegschaft wieder einen solchen "gesunden Betriebsausflug" nach Bad Füssing - und war begeistert.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.07.2014

CENTOURIS: Bad Füssing bei der Gästezufriedenheit die Nummer 1

Bad Füssing - Bad Füssing hat im Vergleich zu allen anderen Kurorten im Bayerischen Golf- und Thermenland die zufriedensten Gäste. Das ist eines der Ergebnisse aus dem neuen "Tourismus Barometer Bayern", des Centrums für markorientierte Tourismusforschung der Universität Passau (CENTOURIS). Mehr als 3000 Gäste wurden dazu von CENTOURIS während des gesamten letzten Jahres in den fünf niederbayerischen Bädern befragt. Beim "Happy-Gast-Index", der aussagekräftigste Parameter über die Zufriedenheit der Gäste, liegt Bad Füssing der Studie zufolge mit 95 von 100 möglichen Punkten klar auf Platz eins, erläutert Projektleiterin Brigitte Franz die aktuellen Ergebnisse.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.07.2014

"ServiceQualität Deutschland": Bad Füssing Vorbild für Bayerns Kurorte

München/Bad Füssing - Alle großen Tourismusforschungsinstitute sind sich einig: Qualität und starker Service bleiben für Deutschlands Heilbäder der Schlüssel für den Erfolg im Kur- und Gesundheitsreisemarkt der Zukunft. Bad Füssing hat hier rechtzeitig die Weichen gestellt: Bei einem Festakt in München verlieh Bayerns Gastronomie-Dachverband und das bayerische Wirtschaftsministerium dem Kur- und GästeService Bad Füssing das Zertifikat "ServiceQualität Deutschland" der 2. Kategorie. Nur ein einziger anderer Tourismusverband in Bayern, der TV Fränkisches Seenland, wurde bisher neben Bad Füssing mit dieser außerordentlich anspruchsvollen Zertifizierung ausgezeichnet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

15.07.2014

Rücken- oder Gelenkprobleme? So hilft die Bad Füssinger Thermal-Therapie

Bad Füssing - Rückenprobleme? Rheuma? Gelenkbeschwerden? - Neun von zehn Menschen leiden im Laufe ihres Lebens irgendwann an Rücken- oder Gelenkschmerzen. Bei jeder vierten Krankschreibung durch den Arzt sind Erkrankungen an Gelenken oder am Rücken die Ursache. Doch Probleme mit dem Bewegungsapparat sind kein zwangsläufiges Schicksal. Sie sind vermeidbar und man kann sie wirkungsvoll behandeln. Wie das möglich ist, erläutert Deutschlands bekanntester TV-Medizinexperte und Autor zahlreicher Gesundheits-Bestsellerbücher Professor Hademar Bankhofer beim nächsten Bankhofer Forum unter dem Motto "Heilsames Wasser für Rücken und Gelenke", am 22. Juli, 19.00 Uhr im Kleinen Kursaal.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.07.2014

Millionen Deutschen tut der Rücken weh: Das beste Rezept gegen die Volkskrankheit Rückenschmerzen

Bad Füssing - Zwei Drittel aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Probleme mit dem Rücken sind auch ein Hauptgrund, warum Arbeitnehmer sich krankschreiben lassen. Jeder zehnte Fehltag in der Wirtschaft geht bereits auf das Konto Rückenbeschwerden, hat die Techniker Krankenkasse in ihrem neuen Gesundheitsreport 2014 festgestellt. Bad Füssing, Europas führendes Heilbad zur Behandlung von Rückenproblemen, bietet seinen Gästen jetzt ein wirksames "Gegenmittel" zur Vermeidung und Linderung von Rückenproblemen. Das Bad Füssinger Rücken-Fit-Programm setzt nicht auf Chemie aus dem Tablettenschrank, sondern auf die Kraft der Natur: das legendäre Bad Füssinger Thermalheilwasser mit seiner unvergleichlichen Kombination an heilenden, entzündungshemmenden Wirkstoffen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.07.2014

Das Mega-Konzert der Volksmusik - auch 2014 mit freiem Eintritt

Bad Füssing - 10.000 begeisterte Besucher waren im vergangenen Jahr dabei: Auch beim 10. Bad Füssinger Thermen OpenAir auf dem Bad Füssinger Kurplatz erwarten die Veranstalter wieder eine fünfstellige Besucherzahl. Kein Fest, kein Konzert im dicht gefüllten Bad Füssinger Festival-Kalender hat mehr Zuschauer. Ob Bata Illic, die Alpenoberkrainer oder die Volksmusik-Kultgruppe "Die Schäfer"- beim Thermen OpenAir am 16. Juli präsentieren die Megastars der volkstümlichen Musik ein Wunschkonzert der Superlative - bei freiem Eintritt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.06.2014

Besser Thermalbaden in Deutschland als langweiliges Schwitzen am Strand

Bad Füssing - Beim entspannten Schweben im Thermalwasser erholsam Gesundheit tanken, das ist in diesem Jahr einer der Urlaubstrends in Deutschland. Bekannte Kurorte wie Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland profitieren davon: Die Zahl der Gästeankünfte in Bad Füssing, Deutschlands übernachtungsstärkstem Kurort stieg  im ersten Jahresdrittel 2014 um rund 7,5 Prozent. Im Bayerischen Thermenland, der führenden Gesundheitsregion im Freistaat, lag das Plus insgesamt bei 6,3 Prozent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.06.2014

E-Mobilitäts-Tage 2014 in Bad Füssing: Erst "E-Biken", dann in die Thermen

Bad Füssing - In Bad Füssing haben die E-Bikes, also die Fahrräder mit Elektromotor, bereits seit Jahren Vorfahrt. Informationsplattform für die neuen Trends auf dem Gebiet der Fahrräder "mit eingebautem Rückenwind" sind alljährlich die Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage, in diesem Jahr am 3. und 4. Juni. Veranstaltet vom Kur- & GästeService gemeinsam mit dem Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) sind sie mittlerweile Treffpunkt für E-Bike-Fans aus ganz Niederbayern und Oberösterreich. 15 Aussteller präsentierten heuer unter dem Motto "E-Mobilität - sauber, leise und effizient" die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Elektrofahrräder, mehr als in allen Jahren zuvor.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.05.2014

VIP-Baden wie die Promis - in Bad Füssings legendären Thermen

Bad Füssing - Ob Showstars, bekannte Künstler und Entertainer: Viele aus Film, Funk und Fernsehen bekannt Prominente vertrauen auf die Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers, wenn sie neue Power tanken oder ganz einfach eine Auszeit vom Show- und Bühnenstress zu nehmen wollen. "Bad Füssing ist für mich die Nummer 1", sagt zum Beispiel Deutschlands populärster TV-Gesundheitsexperte, Professor Hademar Bankhofer. Der Autor zahlreicher Bestseller und Gesundheitskolumnen in vielen Magazinen und Zeitungen reist regelmäßig nach Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.05.2014

Seit 15 Jahren: Stars live erleben beim Bad Füssinger Kulturfestival - Kartenvorverkauf ab 2. Juni

Bad Füssing - Weltstars der der internationalen Show-Szene, berühmte Orchester, Sänger, Theater-Ensembles hören, sehen und große Bühnenshows live genießen: Das Kulturfestival Bad Füssing - jedes Jahr im Herbst und in diesem Jahr zwischen 19. September und 17. Oktober - wurde zu einem der Highlights im Kulturangebot im Zentrum Europas in Ostbayern und dem angrenzenden Oberösterreich.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.05.2014

Bad Füssing wirkt und wirkt und wirkt…

Bad Füssing - Eintauchen und aufleben in Europas beliebtester Thermenlandschaft: Mit rund 1,6 Millionen Gästen aus Bayern, Deutschland, Europa und nahezu allen Kontinenten ist Bad Füssing in Niederbayern das Heilbad mit den meisten Übernachtungen weltweit. Die Wirkung des legendären Heilwassers, in den 30er Jahren durch Zufall bei der Erdölsuche entdeckt, ist der Erfolgsmotor für den Aufstieg des einstigen niederbayerischen Weilers zum "Star" unter den über 300 deutschen und den weit über 1.000 Heilbädern in Europa.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.05.2014

"E-Mobilität - sauber, leise und effizient" Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage 2014

Bad Füssing - Fahren mit Elektroantrieb ist der große Trend der Zeit. Unter Bayerns Kurorten ist Bad Füssing bei der Entwicklung der E-Mobilität einer der Vorreiter. Zahlreiche Fahrrad-Verleiher im Ort bieten Gästen zu günstigen Gebühren Fahrräder "mit eingebautem elektrischem Rückenwind" zum Leihen an.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.05.2014

XXL-Feuerwerk in Europas größter Thermenwelt

Bad Füssing - Ein Licht-, Feuer- und Laser-Feuerwerk der Superlative werden die Besucher der Bad Füssinger Johannesbad-Therme am Samstag, 31. Mai erleben.  Höhenfeuerwerk, Bodenfeuerwerk, Pyrotechnik und das hypnotisierende Licht eines 200.000 Euro teuren Lasersystems mit bis zu 16 Millionen Farbnuancen wird die Badegäste in Europas größter Thermenlandschaft in eine faszinierende Lichterwelt tauchen. Begleitet von mystischer Musik werden die Zuschauer rund 20 Minuten lang in eine neue Dimension des visuellen Erlebens entführen. Wer will kann die Supershow auch entspannt beim Baden in der wohligen Wärme der Thermen genießen. Die Besucher können an diesem Abend bis 23 Uhr alle Bäder nutzen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.04.2014

3. Mai: Eröffnung der bayerischen Grillsaison 2014 in Bad Füssing

Bad Füssing - In den Gärten und auf den Balkonen brutzelt es angesichts des warmen Frühlings bereits seit längerem. Die offizielle Eröffnung der bayerischen Grillsaison 2014 aber findet wie in allen Jahren zuvor auch heuer wieder in Bad Füssing statt: Unter dem Motto "Grillen - ein Genuss Heimat" werden Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (re.) und der Bezirkspräsident des Bayerischen Bauernverbands Gerhard Stadler am kommenden Wochenende in Europas übernachtungsstärkstem Kurort im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands gemeinsam den Grill anheizen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

17.04.2014

Zum Luftholen nach Bad Füssing

Bad Füssing - Das legendäre Heilwasser in Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing zieht jährlich 1,6 Millionen Gäste an. Seit mehr als 65 Jahren sprudelt das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser in unverändert wirksamer Qualität aus 1000 m Tiefe. Das bestätigen laufende Untersuchungen immer wieder. Die regelmäßige Überprüfung der Luftqualität in Europas beliebtestem Heilbad zeigt zudem: Ein Aufenthalt in und zwischen den drei Bad Füssinger Thermen ist nicht nur Balsam für die Gelenke, sondern Gesundheitsurlaub in Bad Füssing ist auch für die Atemwege eine Wohltat.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.04.2014

Tulpenblüte in Niederbayern: Bad Füssing macht Hollands Tulpenzüchter Konkurrenz

Bad Füssing - 140 verschiedene Sorten von Tulpen mit rund 80.000 Blüten erfreuen derzeit die Augen der Spaziergänger in Bad Füssing. Sie verwandeln die weitläufigen Parks von Europas beliebtestem Heilbad im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands derzeit in ein buntes Blumenmeer. Legendär ist nicht nur die Heilwirkung von Bad Füssings Thermalwasser bei Erkrankungen des Bewegungsapparats: Erst 2013 wurde der Ort beim wichtigsten deutschen Blumenschmuck-Wettbewerb "Entente Florale" mit der Goldmedaille als "Blühendste Stadt Deutschlands" ausgezeichnet. Bad Füssing investiert jedes Jahr Millionen Euros in seine Parks und Grünanlagen, die zwei Drittel der Gemeindefläche bedecken. Alleine 300.000 Blumenzwiebeln werden jedes Jahr zwischen den drei Bad Füssinger Thermen gepflanzt: zur Freude und als entspannende Therapie für die jährlich 1,6 Millionen Gäste aus aller Welt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.04.2014

Oktoberfest-Feeling zum Frühjahrsbeginn

Bad Füssing - Mit einem Festzug im Stil der großen bayerischen Volksfeste begann am Wochenende in Bad Füssing die 3. Bad Füssinger Bier-Spezialitäten-Woche. Sie dauert noch bis 11. April. Mehrere 1000 Gäste aus Bayern und Österreich erlebten eine farbenfroh fröhliche Eröffnung mit prächtig geschmückten Brauereigespannen (Foto),  Blasmusik und dem traditionellen Bieranstich durch Bürgermeister Günter Köck (Foto) auf dem Kurplatz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.03.2014

Grenzenloser Biergenuss zum Frühlingsauftakt

Bad Füssing - Bei der 3. Bad Füssinger Bier-Spezialitäten-Woche vom 4. bis 11. April erwartet die Gäste Biergenuss ohne Grenzen: Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren feiern beim dritten Bad Füssinger Bierevent, in diesem Jahr gefördert von der Europäischen Union, auch die Österreicher mit. Die Bier-Spezialitäten-Woche in diesem Jahr ist wie auch in der Vergangenheit geprägt von exquisitem Gerstensaft, vielen Veranstaltungen und vor allem der grenzüberschreitenden Kooperation mit Bad Füssings oberösterreichischer Nachbarstadt Schärding. So gibt es unter anderem für Bierliebhaber am 7. April eine geführte Radtour in die schöne Kleinstadt jenseits des Inns. Nachdem die 2. Bierwoche im letzten Jahr wegen des schlechten Wetters verschoben werden musste, will man in diesem Jahr die offizielle Eröffnung - bei schlechtem Wetter - ins Große Kurhaus verlegen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.03.2014

"Abenteuerspielplatz" gegen die Volkskrankheit Rückenschmerzen

Bad Füssing - Mit Deutschlands erstem Wirbelsäulen-Therapiepfad geht der niederbayerische Kurort Bad Füssing ganz neue Wege bei der Behandlung von Rückenschmerzen, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen. Herz des spektakulären Biovital-Parcours sind 30 aufwendige Übungs- und Trainingsgeräte, von denen es die meisten in Europa kein zweites Mal gibt. "Dieser Therapiepfad ist ein Novum und mittlerweile zu einem Markenzeichen des Bad Füssinger Therapieangebots bei Wirbelsäulen und Gelenkproblem geworden", sagte Professor Dr. Wolfgang Beyer vom "Institut zur Erforschung von Behandlungsverfahren mit natürlichen Heilmitteln".

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.03.2014

Bad Füssing zeigt Flagge auf wichtigen Touristik-Messen

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort Bad Füssing ist bereits zum Start der Reisesaison 2014 auf vielen der wichtigsten deutschen Touristikmessen präsent. Ziel: Gewinnung von neuen Gästen und Pflege der Kontakte zu Stammkunden. Der Kur- und GästeService kooperiert dabei gleich mit mehreren Partnern. Auf der f.re.e Mitte Februar in München, einer der besucherstärksten Verbrauchermessen Süddeutschlands, konnten sich Besucher sowohl am Stand des Bayerischen Heilbäderverbands wie auch einen Tag im Messestand der Staatlichen Lotterieverwaltung über Bad Füssings Thermen informieren. Teil der interaktiven Promotion war dabei auch die Verlosung eines 4-tägigen Freiaufenthalts "Bad Füssing tut gut" für zwei Personen mit umfassendem Wohlfühlprogramm. Der Münchner Alfred Weber (Foto Mi.) gewann den Reisegutschein. Kurdirektor Rudolf Weinberger (re.) überreichte ihn zusammen mit Endré Harmath (li.), dem Direktor der Spielbank Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.03.2014

Die Brückentage 2014: Ein gutes Jahr für viele geschenkte Urlaubstage in Bad Füssing

Bad Füssing  - Für Arbeitnehmer ist 2014 ein gutes Jahr. Beim Einsatz von 21 clever gewählten Brückentagen aus ihrem Urlaubskonto gewinnen sie kombiniert mit Wochenenden und Feiertagen nicht weniger als 60 zusammenhängende freie Tage für jeweils mindestens vier- oder sogar bis zu 11-tägige Urlaube - ideal zum Beispiel für eine entspannende Wohlfühl-Auszeit vom Alltag in Bad Füssing, Europas beliebtestem Kurort.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.02.2014

Sieben Bad Füssinger Hotels mit dem GastroManagement-Pass zertifiziert

Bad Füssing - In Bielefeld und Duisburg sorgt derzeit der Pilotversuch mit der "Hygiene Ampel" für enormen Wirbel in der Öffentlichkeit. Dort wird die Sauberkeit in Gastronomiebetrieben mit Hilfe einer roten, gelben oder grünen Bewertungsfarbe für Gäste offengelegt. Die meisten Wirte sind dagegen. In Bayern gibt es eine Alternative, die vom Gastronomie-Dachverband DEHOGA Bayern selbst initiiert ist: den GastroManagement-Pass. Bei der aktuellen Verleihung wurde auch ein Bad Füssinger Betrieb für herausragende Leistung ausgezeichnet: das Hotel Waldeck. In Bad Füssing sind außerdem bereits das Bio-Vitalhotel Falkenhof, das Flair Hotel Vino Vitalis, das Hotel Bayerischer Hof, das Hotel Holzapfel, das Kurhotel Sonnenhof und das Thermenhotel Apollo für und mit dem GastroManagement-Pass zertifiziert.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.02.2014

Rekord: Bad Füssing-Gäste reisen 500 Kilometer für ein Bad in den legendären Thermen

Bad Füssing - Für ein Bad in Bad Füssings Thermen ist den deutschen Gesundheitsurlaubern und Kurgästen offensichtlich kein Weg zu weit. Genau 505 Kilometer fahren die Bad Füssinger Kurgäste oder Gesundheitsurlauber durchschnittlich, um die legendäre Wirkung des Bad Füssinger Heilwassers zu erleben. Das ergab eine Studie des Touristik-Forschungsinstituts CENTOURIS. Ein Gewinn für die Umwelt: Immer mehr Gäste wählen für die Anreise Bus oder Bahn. Bad Füssing verfügt über einen eigenen IC-Bahnanschluss und ist Endstation mehrerer Expressbus-Linien.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.01.2014

Faschingsurlaub in Bad Füssings Thermenwelt

Bad Füssing - Keine Lust auf Helau und Alaaf, auf Pappnasen, Konfettiregen, zum Lustig sein auf Kommando? Die Narretei in den kommenden närrischen Wochen ist nicht jedermanns Sache. Eine empfehlenswerte Alternative: Wohlfühlurlaub in den legendären Thermen von Bad Füssing garantiert ohne Luftschlangen-Attacken und wildes Maskentreiben. Bad Füssing bietet Ihnen während der heißen Faschingstage eine entspannende Auszeit vom lärmenden Chaos in den Karnevals- und Narretei-Hochburgen: Entspannen Sie sich im legendären Thermalwasser der Bad Füssinger Thermen, zum Beispiel mit dem Pauschalangebot "Bad Füssing tut gut", dem aktuellen Anti-Faschingslärm-Paket inklusive Übernachtung, Thermenbesuch und Wellness-Spaß im legendären Saunahof ab 145 Euro.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.01.2014

Besser "Bad" als billig

Bad Füssing - Gesundheitsurlaub ist der neue Trend der Zeit. Doch nicht in jedem Angebot, das mit Gesundheitsurlaub wirbt, ist auch Gesundheitsurlaub drin. Das Prädikat "Bad" im Namen des ausgewählten Reiseziels ist noch immer der beste Garant für ein Maximum an Gesundheitsangeboten und Behandlungsqualität  im Urlaub, sagt der Bayerische Heilbäderverband. In Bayern dürfen aber nur 31 Gesundheitsreiseziele diesen Titel tragen. Bad Füssing in Niederbayern ist das Flaggschiff unter den Kurorten im Freistaat. Europas  übernachtungsstärkstes Heilbad hat in den letzten Jahren Millionen in Deutschlands weitläufigste Thermenlandschaft investiert - und verwöhnt heute jeden Übernachtungsgast mit Gratis-Extras im Wert von mehr als 100 Euro.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.12.2013

Eintauchen und aufleben: VIP-Treffen in Bad Füssings "prominenten" Thermen

Bad Füssing - Viele "Promis", bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, vertrauen auf die Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers: um neue Kraft zu schöpfen, wieder fit zu werden oder um sich eine Pause vom Show- und Bühnenstress zu nehmen. "Bad Füssing ist für mich die Nummer 1", sagt zum Beispiel Deutschlands populärster TV-Gesundheitsexperte, Professor Hademar Bankhofer. Der Autor zahlreicher Bestseller und Gesundheitskolumnen in vielen Magazinen und Zeitungen reist regelmäßig nach Bad Füssing, um vor großen TV-Auftritten in entspannter Atmosphäre in den legendären Thermen Kraft zu schöpfen. Auch die Schauspielerin Jutta Speidel hat bereits die Heilkraft der legendären Bad Füssinger Thermen genossen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.12.2013

Weihnachten 2013: Gesundheit ist das größte Geschenk - in Bad Füssing online bestellbar

Bad Füssing - Was wem schenken, wenn alle eigentlich schon alles haben? Uhren, Schmuck, Designer-Taschen? So manches teure Geschenk verstaubt nach dem Fest im Schrank. Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland bietet Gästen und Freunden der weltbekannten Thermen in diesem Jahr wieder ein breites Angebot, um an Weihnachten lieben Menschen das Wertvollste zu schenken, das es gibt in jedem Alter: Gesundheit.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.11.2013

Weihnachtsurlaub in Bad Füssings Thermen: Romantische Auszeit vom Alltag

Bad Füssing - Im Winter bei Frost, Eis und Schnee haben Bad Füssings wohlig warme Thermen Hochsaison. Vor allem in der Vorweihnachtszeit und auch zwischen den Feiertagen nutzen immer mehr Gäste aus der Region und dem benachbarten Oberösterreich die entspannende Kraft des Heilwassers, um Abstand zu gewinnen von der Hektik überfüllter Geschäfte und Geschenke-Kaufstress. Gerade im Dezember und Januar bietet Bad Füssing neben 12.000 qm Thermalbadespaß und vielen Wellness-Attraktionen viele Extras: Europas beliebtestes Heilbad strahlt auch in diesem Jahr wieder in einem faszinierend Lichterglanz. 6,5 Kilometer Lichterketten mit 70.000 Lämpchen an 150 Bäumen illuminieren in diesem Jahr das Ortszentrum und tauchen die Straßen in festlichen Lichterglanz. 800 Stunden Arbeit der Gemeindearbeiter stecken hinter diesem leuchtenden Weihnachtswunder.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.11.2013

Betriebliche Gesundheitsvorsorge ein Schlüssel für Unternehmenserfolg - aber wer zahlt?

Bad Füssing - Das auf 67 Jahre heraufgesetzte Rentenalter und die Zunahme psychischer Erkrankungen auch bei jungen Arbeitnehmern lassen die krankheitsbedingten Ausfallzeiten in den Betrieben steigen. Betriebliches Gesundheitsmanagement, also aktive betriebliche Gesundheitsvorsorge wird nach Meinung der Fachleute deshalb in Zukunft ein Schlüssel für den Unternehmenserfolg, vor allem auch im Mittelstand. Das ist die Quintessenz des 1. Bad Füssinger Gesundheitskongresses am Donnerstag in Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.11.2013

Bestes Wetter für Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Ein wohlig-warmes Bad unter freiem Himmel mitten im November: Für die Thermenbesucher in Bad Füssing gibt es nichts Schöneres. Europas beliebteste Thermen locken auch in diesem Jahr in der kalten Jahreszeit wieder mit  einer 12.000 qm großen wohltemperierten Thermenwelt und vielen neuen Attraktionen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.10.2013

Einladung zum Pressegespräch 1. Bad Füssinger Gesundheitskongress

Laut BARMER GEK Gesundheitsreport 2013 steigt die Zahl der Arbeitnehmer, die offiziell krank gemeldet waren, bundesweit Jahr für Jahr an. Um die Mitarbeitergesundheit und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in Zukunft zu erhalten, findet die Etablierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagement-Systems (BGM) daher immer mehr Akzeptanz bei Un...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.10.2013

Prickelnde "Medizin": der Bad Füssinger Thermal-Wasserfall

Bad Füssing - Der Thermal-Wasserfall zählt zu den feucht-frischen und zudem heilwirksamen Attraktionen im niederbayerischen Bad Füssing. Europas übernachtungsstärkster Kurort verfügt über Deutschlands ausgedehnteste Thermenlandschaft. Die Gäste haben beim Heil- oder Wellnessbaden die Wahl zwischen 100 verschiedenen Thermalbecken. Mit 12.000 qm Gesamtwasserfläche und gefüllt mit 14 Millionen Liter Heilwasser bieten sie 10.000 Badegästen gleichzeitig locker Platz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.10.2013

Gesunde Menschen - gesunde Unternehmen Nutzen und Vorteile des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Bad Füssing - Jeder Arbeitnehmer fehlt im Jahresdurchschnitt 12,8 Tage am Arbeitsplatz wegen Krankheit. Hauptursache sind Rücken- und Gelenkprobleme. 150 Millionen Krankheitstage gehen bereits auf das Konto "Rückenprobleme, Muskel- und Skelett-Erkrankungen". Bad Füssing ist seit Jahren Motor bei der Entwicklung von wohnortfernen Programmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Ein wichtiger Schritt für die Ausweitung der Aktivitäten auf dem Gebiet soll jetzt der 1. Bad Füssinger Gesundheitskongress am 7. November in Bad Füssing im Kleinen Kurhaus werden. Der Kur- & GästeSerivce Bad Füssing organisiert die Informationsveranstaltung, die sich vor allem an Unternehmen und Institutionen richtet, zusammen mit der BARMER GEK Niederbayern.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.10.2013

Talkabend zum Thema alte Hausmittel und neue Naturarzneien

Bad Füssing - "Alte Hausmittel - neue Naturarzneien voll im Trend" ist das Thema eines informativen Talk-Abends mit dem TV-"Gesundheitspapst" und Bestseller-Autor Professor Hademar Bankhofer am Mittwoch, 30. Oktober 2013 im Kleinen Kursaal in Bad Füssing. Im Mittelpunkt stehen dabei die auch von der modernen Medizin zunehmend anerkannte Heilwirkung bewährter Hausmittel und der wissenschaftlich vielfach bewiesene medizinische Nutzen von Naturarzneien.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.09.2013

Finalwochen beim Kulturfestival 2013: Beste Unterhaltung mit attraktiven Eintrittspreisen

Bad Füssing - Von der Mozart-Nacht bis zur Operette, von amerikanischem Blues der Extraklasse bis zur Salzburger Kirchenmusik - die letzten Wochen des diesjährigen Bad Füssinger Kulturfestivals bieten Liebhabern der Klassischen und beschwingten Musik, der heimatverbundenen Klänge und der großen Bühnenschau nochmals ganz große Unterhaltung zu günstigen Eintrittspreisen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

24.09.2013

Super-Erfolg für die Kurorte Armutszeugnis für die Krankenkassen

Bad Füssing - Bayerns Kurorte haben zur Selbsthilfe gegriffen. Obwohl die Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung der Versicherten ihre Aufgabe wäre, tun die gesetzlichen Krankenkassen weiterhin alles, die Zahl der Kuren auf immer neue Minus-Rekorde zu drücken. Deshalb haben Bayerns Kurorte jetzt in einer spektakulären Aktion unter dem Motto "Kurantrag abgelehnt?" 88 Pflichtversicherten einen Kuraufenthalt in einem der bayerischen Heilbäder selbst bezahlt. Bad Füssing in Niederbayern alleine stiftete 13 dieser "Protest-Kuren", die Menschen zugute kamen, die eine Kur dringend brauchten, aber von den gesetzlichen Krankenkassen zurückgewiesen wurden.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

17.09.2013

Fernsehatmosphäre live: Festival-Eröffnung mit "Summernight Classics"

Bad Füssing - Spektakulär beginnt in diesem Jahr das 14. Bad Füssinger Kulturfestival. Die Bigband Fink & Steinbach aus München bringt zusammen mit dem bekannten Showballett "German Dance Sensation" aus Berlin Fernseh-Atmosphäre am kommenden Freitag (20.09.) in den Großen Kursaal nach Bad Füssing. Die Show mit dem Titel "Summernight Classics" garantiert pure Begeisterung und einzigartige Showelemente. Es verschmelzen Welterfolge aus den Musicals "Dirty Dancing" oder "Tarzan" mit Hits aus den Tanzfilmen "Flashdance" oder "Footloose". Weitere Facetten von New York, New York bis zu einem Streifzug durch Paris, die Stadt der Liebe, bescheren zusätzliche Dynamik und Entertainment auf höchstem Niveau.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.09.2013

Flutopfer-Hilfe, die auch Körper und Seele hilft

Bad Füssing - Das Bayerische Rote Kreuz geht neue Wege, um den Opfern der Hochwasser-Katastrophe vom Frühsommer dieses Jahres zu helfen. Trotz Milliardenhilfen: Mit Geld alleine ist den bis heute durch die Folgeprobleme überlasteten Menschen nicht zu helfen. Deshalb hat das Bayerische Rote Kreuz in Zusammenarbeit mit dem Spezial-Reiseveranstalter Dr. Holiday ein Programm entwickelt, das den Betroffenen Hilfe gegen den Stress und die Anstrengungen der Aufräumarbeiten abseits von ihrem beschädigten Zuhause bietet. Im Mittelpunkt des Programms: Angebote für eine entspannende Auszeit in Bad Füssing, Europas übernachtungsstärkstem Heilbad im Bayerischen Golf- und Thermenland.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.08.2013

Bad Füssing: Goldmedaille beim ENTENTE FLORALE - dem "Oscar" für Deutschlands "blühendste Stadt"

Bad Füssing - Beim Entente Florale 2013, dem Wettbewerb um die Auszeichnung als blühendste und grünste Stadt Deutschlands,  hat Bad Füssing in Niederbayern die Goldmedaille gewonnen.  Diese höchste Auszeichnung, gemeinsam verliehen von führenden Gartenbau-, Kommunal- und Tourismusverbänden, gilt als der "Oscar" auf dem Gebiet der grünen, naturorientierten Stadtplanung.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.08.2013

Bad Füssing: Zum 75. Geburtstag die Nummer 1 in Europa

Bad Füssing - Europas meistbesuchtes Heilbad feiert Geburtstag: Vor 75 Jahren stieß ein Bohrtrupp auf der Suche nach Erdöl nahe dem niederbayerischen Weiler Füssing bei Passau durch Zufall auf Thermalwasser. Es war der Beginn zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte: der Aufstieg eines kleinen Dorfs mit 38 Einwohnern zum heute übernachtungsstärksten Kurort Europas.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.08.2013

Nordpol-Feeling im Hochsommer

Bad Füssing - In der Tief-Kältekammer der Rheumaklinik Bad Füssing ist es mit permanent -110°C kälter als am Nordpol oder sonst an einem natürlichen Punkt der Erde. In dem Mega-Gefrierschrank werden in Europas übernachtungsstärkstem Kurort in Niederbayern mit großem Erfolg Gelenk- und Rückenschmerzen behandelt. Badekleidung ist für den direkten Kältekontakt der Haut obligatorisch, ebenso wie dicke Fellhandschuhe gegen klamme Finger, Schal und Mütze gegen die Extremkälte und der Mundschutz, weil der feuchte Atem bei -110°C bereits auf den Lippen blitzartig gefrieren würde.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.07.2013

Bad Füssing aktuell unter den Top 10 der beliebtesten deutschen Reiseziele

Bad Füssing  - Deutschlands Großstädte sind aktuell der Motoren für die Tourismus-Entwicklung in der Bundesrepublik. Neun von zehn der übernachtungsstärksten deutschen Reiseziele sind Großstädte wie Berlin und München. Mit dabei unter den Top Ten: der niederbayerische Kurort Bad Füssing mit nur 6700  Einwohnern. Das Heilbad im Zentrum des Bayerischen Golf- und Thermenlands  konnte dank der Anziehungskraft seines legendären Thermalheilwassers auch 2012 seine Spitzenposition als eine der zehn Top-Reisedestination behaupten - vor Touristen-Brennpunkten wie Leipzig oder Heidelberg und vielen anderen deutschen Metropolen. 

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.07.2013

Bad Füssing auf dem Prüfstand der "Entente-Florale"-Tester

Bad Füssing - "Gemeinsam aufblühen" - unter diesem Motto bewirbt sich Bad Füssing in diesem Jahr zum ersten Mal beim Bundeswettbewerb "Entente Florale" um den Titel "Blühendste Stadt Deutschlands 2013". Die Goldmedaille der "Entente Florale" gilt als der "Oscar" auf dem Gebiet der grünen, naturorientierten Stadtplanung. Am Montag (8.7.) war eine hochkarätige siebenköpfige Jury vor Ort, um Bad Füssings "schöne grüne Seite" unter die Lupe zu nehmen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.07.2013

4. Porsche-Treffen in Bad Füssing: Auch Walter Röhrl will kommen

Bad Füssing - Er war und ist der Traum für Generationen von Männern und auch vielen Frauen: der Porsche 911 rollte vor 50 Jahren erstmals über die Straßen. Der runde Geburtstag des Super-Sportwagens aus Zuffenhausen wird auch in Niederbayern angemessen gefeiert: beim 4. Porsche-Treffen am Samstag, 6.Juli 2013 ab 9.00 Uhr auf dem Gelände des Freizeitparks in Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.06.2013

E-Bike-Test zwischen den legendären Thermen

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

24.06.2013

Gala der Stars zwischen den legendären Thermen

Bad Füssing - Das Bad Füssinger Kulturfestival hat sich in den letzten 13 Jahren zum kulturellen Großereignis in Ostbayern entwickelt. 8000 Besucher kamen alleine im vergangenen Jahr zu den Konzerten und Theater-Events. Auch 2013 präsentiert Europas beliebtester Kurort zwischen 20. September und 19. Oktober wieder ein kulturelles Feuerwerk der Superlative mit Konzerten, Musicals, Kabaretts und Theater-Gastspielen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.06.2013

Das Neueste zum Thema Allergien

Bad Füssing - Mit einem zukunftsweisenden Ausstellungskonzept hat die Gesund-heitsmesse "Grenzenlos Gesund" in Bad Füssing den letzten drei Jahren immer neue Besucherrekorde erzielt. Auch in diesem Jahr rechnen die Organisatoren während der drei Ausstellungstage bei der mittlerweile beliebtesten Gesundheitsmesse in Nieder-bayern mit einem erneuten Besucher-Plus. Die Wissensbörse rund um ein gesundes Leben, um wirkungsvolle Krankheitsvermeidung und neue Therapien beginnt am Frei-tag, 21. Juni.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.06.2013

Bad Füssing 2013: Vom "Kassen-Kurort" zum beliebtesten "Treffpunkt Gesundheit" der Deutschen

Bad Füssing - Mehrere 100 Millionen Euro hat die Kommune und haben private Investoren in den letzten Jahren in die Zukunft des Flaggschiffs unter den deutschen Kurorten investiert - für noch mehr Komfort, noch mehr Entspannung und - auf Wunsch - modernste High-Tech-Medizinangebote basierend auf dem natürlichen Heilwasservorkommen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

17.06.2013

Medizinischer Fachkongress: "Allergien und Unverträglichkeiten"

Bad Füssing - Mit einem zukunftsweisenden Ausstellungskonzept hat sich die Gesund-heitsmesse "Grenzenlos Gesund" in Bad Füssing in den letzten drei Jahren zu einer der besucherstärksten Publikumsmessen rund um Gesundheit, Therapie und Vorbeugung in Ost-bayern entwickelt.Ein Medizinischer Fachkongress ist auch in diesem Jahr Bestandteil des Messe...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.06.2013

Einmal ein E-Bike Probe fahren: Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage am 11. und 12. Juni

Bad Füssing - Bad Füssing setzt auf E-Mobilität. Der niederbayerische Kurort Bad Füssing wurde in den letzten Jahren zu einer Hochburg für den "Radlspaß mit elektrischem Rückenwind". Mittlerweile warten bereits mehr als 100 Leih-E-Bikes in Bad Füssing auf komfortorientierte Gäste. Demnächst sollen den Urlaubern und Kurgästen auch Elektroautos für den Transfer zum Beispiel vom Bahnhof Pocking und Bad Füssing oder für Ausflüge zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.05.2013

TV-Star Horst Janson Stargast mit dem E-Bike auf Bad Füssing-Tour

Bad Füssing - Fahren mit Elektroantrieb liegt im Trend der Zeit: mit Elektroautos, vor allem aber auch bei Fahrrädern mit Elektroantrieb. Knapp 400.000 E-Bikes wurden alleine im letzten Jahr verkauft. Das sind Fahrräder, bei denen ein Elektromotor den Fahrer beim Treten unterstützt. Der niederbayerische Kurort Bad Füssing wurde in den letzten Jahren zu einer Hochburg für den "Radlspaß mit elektrischem Rückenwind". Mittlerweile warten bereits mehr als 100 Leih-E-Bikes in Bad Füssing auf komfortorientierte Gäste.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.05.2013

Saunahof Bad Füssing: Deutschlands spektakuläre Saunawelt feiert Geburtstag

Bad Füssing - Rund 1,7 Millionen Saunen gibt es nach Schätzungen des Saunaverbands in Deutschland. Eine solche Saunalandschaft aber findet man zwischen Flensburg und Garmisch kein zweites Mal: Der Saunahof in Bad Füssing begeisterte seine bisher eine Million Besucher mit unvergleichlichem Ambiente. Das Besondere an dieser Mega-Sauna-Welt: hier können die Gäste im historischen Flair eines über 200 Jahre alten Bauernhofs mit über 3000 qm Freigelände, Thermalwasserbrunnen und Abkühlbecken mit Wasserfall eine unvergessliche Auszeit vom Alltag nehmen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.05.2013

Deutscher Heilbäderverband: Staat soll jede Kur mit 300 Euro bezuschussen

Bad Füssing - Der neue Präsident des Deutschen Heilbäderverband Ernst Hinsken hat von der Politik ein grundlegendes Umdenken bei der Bewertung der Prävention in den Kurorten gefordert. Weder von Krankenkassen noch in der Gesetzgebung werde derzeit das Potenzial der Kurorte zur Krankheitsvermeidung und auch Behandlung von Gesundheitsproblemen angemessen genutzt, sagte Hinsken am Donnerstag bei einem Besuch im Bayerischen Golf- und Thermenland in Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.04.2013

Eröffnung der Grillsaison 2013: Landwirtschaftsminister Brunner als Grillmeister

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.04.2013

Landwirtschaftsminister Brunner eröffnet am 27. April in Bad Füssing die bayerische Grillsaison 2013

Beim festlichen Grillmarathon zwischen den Bad Füssinger Thermen nimmt auch in diesem Jahr Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut  Brunner wieder persönlich die Grillzange in die Hand, unterstützt von Gerhard Stadler, dem neuen Präsidenten des Bayerischen Bauernverbands, und kommentierend begleitet vom bekannten Bayerischen Rundfunk-Moderator Tilmann Schöberl.Zehn Millionen Grills stehen in Deutschlands Gärten. Das bedeutet zehn Millionen "Hobby-Grillexperten" und damit ebenso viele Meinungen über das Geheimnis eines wirklich perfekten Steaks vom Holzkohlegrill. Beim Eröffnungsfest in Bad Füssing werden Grillprofis auch in diesem Jahr versuchen, in praktischen Vorführungen das Geheimnis des perfekten Grillens zu lüften.Das Fest im Bad Füssinger Freizeitpark steht in diesem Jahr unter dem Motto "Grillen einfach kinderleicht und saugut". Die Besucher erwartet ab 15.00 Uhr drei Stunden lang ein buntes Programm rund um den bayerischen Grillgenuss, mit Grillvorführungen, Interviews, Unterhaltung und wertvollen Informationen rund ums Grillen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.04.2013

Überschäumender Genuss bei (hoffentlich) frühsommerlichen Temperaturen

Bad Füssing - Der Wetterbericht prognostiziert zumindest für das Wochenende ideales Wetter zum Feiern: nicht zu warm und nicht zu kalt. Die besten Voraussetzungen für die 2. Bad Füssinger Bier-Spezialitäten-Woche, die am Freitag (19. April) beginnt und bis Freitag (27. April) dauert und dann nahtlos in die jedes Jahr spektakuläre Eröffnung der Bayerischen Grillsaison übergeht.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.04.2013

Oft besser als schnelles Operieren: Heilbaden in Schwefelwasser-Thermen

Bad Füssing - In Deutschland leiden heute acht von zehn Menschen im Laufe ihres Lebens unter behandlungsbedürftigen Rückenschmerzen. Bandscheibenschäden gehören zu den 20 häufigsten Diagnosen in den Arztpraxen. Schnelles Operieren ist oft nicht die beste Lösung und bringt oft nicht den gewünschten Heilerfolg. Das beweist mittlerweile eine Vielzahl von Studien. Aber: Was tun gegen die akuten Schmerzen, bis sich mit konventionellen Therapien der Heilerfolg einstellt? Für jedes Jahr rund 1,6 Millionen Menschen heißt die Antwort: Bad Füssing. Der niederbayerische Kurort ist bekannt für sein besonderes Thermalheilwasser zur natürlichen Behandlung von Rücken- und Gelenkproblemen. 90 Prozent der betroffenen Bad Füssinger Thermenbesucher bestätigen einer Studie zufolge die Heilwirkung der aus 1000 m Tiefe sprudelnden Schwefelquellen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.03.2013

Bad Füssing: Auch 2013 legendäre Heilwirkung zum Bestpreis

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort Bad Füssing bietet seinen Gästen ein Maximum: auch beim Vergleich von Preisen und Leistung gegenüber anderen deutschen und europäischen Heilbädern. Der niederbayerische Kurort glänzt mit legendären, besonders wirksamen Heilwasservorkommen und weiterhin den günstigsten Thermen-Eintrittspreisen. Im Durchschnitt verlangen Bayerns führende Heil- und Thermalbäder für die Tageskarte 19,50 Euro. Einen Tag Eintritt mit freier Nutzung aller Becken gibt es in der Bad Füssinger Johannesbad-Therme und in der Therme 1 bereits für 12,50 Euro. In der Europa Therme kostet unbegrenztes Thermalbaden inklusive Besuch der Saunalandschaft maximal 15,50 Euro pro Tag.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.03.2013

2. Bad Füssinger Bier-Woche verschoben!

Bad Füssing - Die 2. Bad Füssinger Bier-Spezialitäten-Woche, die am Freitag, 22. März beginnen und bis Donnerstag, 28. März, dauen sollte, muss um einen Monat auf 19. - 27. April verschoben werden. Eigentlich war das feucht-fröhliche Großereignis als zünftiger Frühlingsauftakt geplant - aber das Wetter spielt nicht mit. Die Organisatoren r...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.02.2013

Bad Füssinger Reportage-Preis 2012 für Sonja Sahmer

Bad Füssing - Weit über 5000 Artikel rund um das Thema Bad Füssing sind laut Analyse der Deutschen Medienbeobachtungs-Agentur im abgelaufenen Jahr in Deutschlands Printmedien erschienen. Journalisten zusätzlichen Anreiz zur Berichterstattung über Bad Füssings Thermen zu geben, war das Ziel des Journalisten-Wettbewerbs "Bad Füssinger Reportage-Preis 2012", den der Kur- und GästeService 2012 ausgeschrieben hatte. Rund zwei Dutzend Journalisten und Redaktionen hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Eine Jury des Kur- und GästeService entschied über die Gewinnerin. Den mit dem Reportage-Preis 2012 ausgezeichneten Artikel über Bad Füssing verfasste die freie Journalistin Sonja Sahmer aus Eltville mit Ihrem über drei Seiten laufenden Bad Füssing-Bericht in der Zeitschrift "GESUNDE MEDIZIN" mit weit über 1,2 Millionen Lesern pro Ausgabe.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.02.2013

Überschäumender Genuss zum Frühlingsauftakt

Bad Füssing - 2012 war es eine Premiere mit ungewissem Ausgang: die Bier-Spezialitäten-Woche, die der Kur- & GästeService in Bad Füssing als große Auftaktveranstaltung für das Veranstaltungsjahr organisierte.  Am Ende war es ein Riesenerfolg mit vielen tausend Besuchern. Deshalb soll die Bier-Spezialitäten-Woche in Bad Füssing jetzt Tradition werden: als schäumender Auftakt für ein erlebnis- und attraktionsreiches Veranstaltungsjahr. Auch in diesem Jahr präsentieren dabei Brauereien aus der Region, aus ganz Bayern und dem angrenzenden Oberösterreich ihre besten Biere und dazu gibt es ein spektakuläres Unterhaltungsangebot.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

21.02.2013

2013 - Ein gutes Jahr für Arbeitnehmer: 12 Brückentage bringen 42 Urlaubstage

Bad Füssing - Für Arbeitnehmer ist 2013 ein gutes Jahr. Beim Einsatz von 12 Brückentagen aus ihrem Urlaubskonto gewinnen sie, kombiniert mit Wochenenden und Feiertagen, nicht weniger als 42 zusammenhängende freie Tage für jeweils einen vier- oder fünftägigen Kurzurlaub - ideal zum Beispiel für eine entspannende Auszeit vom Alltag in Bad Füssing, Europas beliebtestem Kurort.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.02.2013

Europas übernachtungsstärkster Kurort: Bad Füssing 2012 zum 9. Mal mit Gäste-Plus

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing hat das Jahr 2012 zum neunten Mal hintereinander mit einem Plus bei den Gästeankünften abgeschlossen. Europas übernachtungsstärkstes Heilbad registrierte für 2012 rund 2,6 Millionen Übernachtungen und über 290.000 Gästeankünfte. Das entspricht bei den Gästeankünften einem Plus von 2,2 Prozent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

15.01.2013

SV Ried: Österreichische Premium-Fußballer zum fit werden in Bad Füssing

Bad Füssing - Die Winterpause haben jetzt die Spieler des SV Ried zu einem Kurz-Intensiv-Training im niederbayerischen Bad Füssing genutzt. Neben klassischem Training stand auch ein Besuch im Jovitalis im Johannesbad Bad Füssing auf dem Programm. Dieses in Mitteleuropa bisher einzigartige Therapiezentrum setzt auf 2000 Quadratmeter im Bereich Medical-Wellness, Medical-Fitness und Sporttherapie Maßstäbe. Hier zeigt Physiotherapeut Peter Gebhard den Fußballern des SV Ried, die in Österreichs höchster Fußballliga derzeit einen guten Mittelplatz belegen, den Umgang mit einem Rückentrainer.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.12.2012

Badespaß im Tiefschnee

Bad Füssing - Während überall in Deutschland die Menschen bei anhaltenden Minus-Temperaturen frieren, herrscht in Europas größter Thermenlandschaft im niederbayerischen Bad Füssing bestes Badewetter. 42 Grad warmes Thermalwasser aus 1.000 m Tiefe macht ein Freiluftbad inmitten von Eis und Schnee zu einem ganz besonderen, Herz, Kreislauf und alle Sinne belebenden Winter-Badevergnügen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.12.2012

Zum Jahreswechsel ins "Champagner-Bad"

Bad Füssing - Zum Jahreswechsel einmal wie in Champagner baden? Bad Füssing bietet seinen Gästen dieses besonders prickelnde Vergnügen nicht nur an Silvester, sondern auch das ganze Jahr. Statt Sekt oder Perlwein belebt in Bad Füssings "Champagner Bad" aber das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser mit seiner besonderen Heilwirkung für Rücken und Gelenke Körper und Sinne. Eintauchen und aufleben: Mehr als 1,6 Millionen Menschen haben im vergangenen Jahr die Bad Füssinger Thermen besucht und die prickelnde Kraft des natürlichen Jungbrunnens mit dem aus 1.000 m Tiefe sprudelnden Heilwasser erlebt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.12.2012

Bayerns heilende "Ölquelle": Thermalwasser

Bad Füssing - Diese "Energiequelle" ist so wertvoll wie ein arabisches Ölfeld: Ostbayern liegt auf einem Energieschatz, dessen Wert im Zeitalter steigender Öl- und Gaspreise kaum hoch genug einzuschätzen ist - einem 5900 Quadratkilometer großen unterirdischen Thermalwassersee. Was das heiße Tiefenwasser aber wertvoller macht als Öl: ihre Heilkraft. Die am meisten besuchten Thermalquellen Bayerns sprudeln in Bad Füssing - Europas beliebtestem Heilbad.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.12.2012

Für alle, die schon alles haben: Weihnachten 2012 das Wichtigste schenken - Gesundheit

Bad Füssing - Was wem schenken, wenn alle eigentlich schon alles haben? Uhren, Schmuck, Designer-Taschen? So manches teuere Geschenk verstaubt nach dem Fest im Schrank. Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland bietet Gästen und Freunden der weltbekannten Thermen in diesem Jahr die Möglichkeit, an Weihnachten das Begehrteste und Wertvollste zu schenken, das es gibt: Gesundheit.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.11.2012

16.000 Mal Post aus Bad Füssing...

...erhalten in diesen Tagen potenzielle Bad Füssing Gäste aus Deutschland und dem benachbarten Ausland. Auf der Suche nach neuen Wegen in der Werbung um neue Gäste hatte der Kur- & GästeService auf der Web-Plattform "UrlaubmitGewinn.de" den Kontakt zu Internet-Nutzern mit Interesse an Gesundheits- wie auch Wellnessurlaub gesucht - und 16.324 Interessierte gefunden.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.10.2012

Am 6. November: Bibel TV-Fernsehaufzeichnung in Bad Füssing Seien Sie live dabei!

Bad Füssing - Am Dienstag, 6. November, zeichnet der christliche Familiensender Bibel-TV in Bad Füssing im Kleinen Kursaal weitere Folgen seines beliebten Gesundheitsmagazins "Alte Hausmittel - Moderne Naturarzneien" auf. Im Mittelpunkt der Sendung: Moderator und TV Gesundheitspapst Professor Hademar Bankhofer und die Bad Füssinger Thermen. Publikum ist zu dieser Diskussions- und Informationsshow vor Kameras herzlich willkommen. Für Bad Füssinger Gemeindebürger und Gäste mit Kurkarte ist der Eintritt frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

24.10.2012

ProminentenTreff: Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Viele Prominente, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, vertrauen auf die Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers, um neue Kraft zu schöpfen, wieder fit zu werden oder ganz einfach eine Auszeit vom Show- und Bühnenstress zu nehmen. "Bad Füssing ist für mich die Nummer 1", sagt zum Beispiel Deutschlands populärster TV-Gesundheitsexperte, Professor Hademar Bankhofer. Der Autor zahlreicher Bestseller und Gesundheitskolumnen in vielen Magazinen und Zeitungen reist regelmäßig nach Bad Füssing, um vor großen TV-Auftritten in entspannter Atmosphäre in den legendären Thermen Kraft zu schöpfen. Auch die Schauspielerin Jutta Speidel hat bereits die Heilkraft der legendären Bad Füssinger Thermen genossen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.10.2012

Heilende Düfte aus dem "Garten der Sinne"

Bad Füssing - Tannenduft und Pinienaromen, Menthol oder gar Alkoholisches im Saunaaufguss - das war gestern. Der neue Trend in den Schwitzkabinen ganz aktuell für die Saunasaison 2012/2013: umgeben von heilenden Duftextrakten aus frischen Rosen und Lavendel schwitzen und eingehüllt in Aromawolken belebender Blüten weit weg vom Alltag durch den "Garten der Sinne" wandeln. Trendsetter bei diesem blumigen Saunaerlebnis: der  Bad Füssinger Saunahof. Dort begeistern die neuen gesundheitsfördernden Dufterlebnisse seit kurzem die Gäste aus ganz Europa.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.10.2012

Am 9. Oktober: Bibel TV-Fernsehaufzeichnung in Bad Füssing Seien Sie live dabei!

Bad Füssing - Am Dienstag, 9. Oktober, zeichnet der christliche Familiensender Bibel-TV in Bad Füssing im Kleinen Kursaal weitere Folgen seines beliebten Gesundheitsmagazins "Alte Hausmittel - neue Rezepte" auf. Im Mittelpunkt der Sendung: Moderator und TV Gesundheitspapst Professor Hademar Bankhofer und die Bad Füssinger Thermen. Publikum ist zu dieser Diskussions- und Informationsshow vor Kameras herzlich willkommen. Für Bad Füssinger Ge-meindebürger und Gäste mit Kurkarte ist der Eintritt frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.09.2012

Der 100.000ste Besucher beim Bad Füssinger Kulturfestival

Bad Füssing - Begeisterte Besucher und ein ausverkaufter Großer Kursaal: Das 13. Bad Füssinger Kulturfestival, das am 14. September begann und noch bis zum 13. Oktober dauert, begeisterte bereits in den ersten Tagen das Publikum. Zur Operette "Die lustige Witwe" konnte Kurdirektor Rudolf Weinberger zusammen mit Festival-Managerin Manuela Bauhuber (li.) den 100.000sten Besucher des Festivals begrüßen: Maria Mayer aus Bad Füssing (Mitte).

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.09.2012

Glänzende Noten für die Bad Füssinger Luft

Bad Füssing - Sechs Monate stand die Bad Füssinger Luft im vergangenen Jahr auf den Prüfstand. Mit einer mobilen Luftüberwachungsstation hatte das Bayerische Landesamt für Umwelt 2011 von Anfang Juni bis Mitte Dezember im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums die Luftqualität in Bad Füssing gemessen. Das Bayerische Umweltministerium wollte mit der Luftqualitätsprüfung in Kurorten und Ferienregionen Informationen über den Zustand der Atemluft in den touristischen Ballungsgebieten erhalten. Von der Gemeinde wurde die Überwachung ausdrücklich begrüßt - auch in der Hoffnung, für die Gästewerbung zusätzliche Argumente über die intakte Umwelt in Bad Füssing zu erhalten. Zumindest in Bad Füssing haben sich diese Hoffnungen voll erfüllt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.09.2012

Bayerns einziges Profi-Kurorchester feiert Geburtstag

Bad Füssing - Mehr als 2000 Kulturveranstaltungen, darunter Opern, Konzerte, Theaterstücke, Shows und Gastspiele von TV-Prominenz bietet Bad Füssing jedes Jahr seinen Gästen. Ein Rekordprogramm im Vergleich zu den übrigen 320 deutschen Kurorten. In mehr als 600 der Veranstaltungen stehen und sitzen die 14 Mitglieder des Bad Füssinger Kurorchesters mit auf der Bühne.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.09.2012

Seit 10 Jahren ein Novum: Deutschlands erster Wirbelsäulen-Parcours

Bad Füssing - Rücken- und Gelenkschmerzen sind in Deutschland heute die Volkskrankheit Nummer 1. In einem neuartigen Rücken-Fitnessparcours können die Gäste im niederbayerischen Bad Füssing auf ganz neuen Wegen und vor allem mit Spaß lernen, wie man Rückenprobleme aktiv vermeidet, gelenkig bleibt und richtig für ein starkes Kreuz trainiert. Schlüssel dazu ist ein Wirbelsäulen-Therapieparcours, der bereits vor zehn Jahren von Physiotherapeuten und Ingenieuren, unterstützt von Wissenschaftlern der Technischen Universität München, entwickelt wurde. Tausende von Thermen-Gästen in Bad Füssing haben die dort installierten spektakulären Fitness- und Bewegungsgeräte bereits ausprobiert.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.09.2012

Rekord in Bad Füssing: Nirgendwo in Deutschland bleiben die Gäste länger

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing ist in der deutschen Tourismusstatistik mit Abstand Spitzenreiter bei der Verweildauer der Gäste. Im Durchschnitt bleiben die Gäste in Europas übernachtungsstärkstem Heilbad 9,1 Tage. Das ist nahezu vier Mal länger als die Gäste sonst in Deutschland im Durchschnitt Urlaub machen. In den mehr als 350 deutschen Kur- und Heilbädern sank die durchschnittliche Aufenthaltsdauer laut statistischem Bundesamt in den ersten fünf Monaten des Jahres weiter auf nur noch 4,8 Tage (Vorjahr 5,4 Tage). In den bayerischen Heilbädern liegt sie bei 5,2 Tagen. Im bayerischen Golf- und Thermenland mit den fünf niederbayerischen Kurorten blieben die Gäste in den ersten fünf Monaten des Jahres 2012 durchschnittlich noch fünf Tage. Nur die Rhön glänzt im Vergleich der Fremdenverkehrsregionen in der bayerischen Statistik noch mit einem höheren Wert: 5,3 Tage. Schlusslicht ist das Fränkische Weinland mit 1,8 Tagen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.09.2012

Bad Füssing: Gute Luftqualität mit Brief und Siegel

Sehr geehrte Damen und Herren,über mehrere Monate hat das Bayerische Landesamt für Umwelt mit einer mobilen Messstation die Luftqualität in Bad Füssing gemessen. Jetzt sind die Ergebnisse ausgewertet.Dr. Richard Fackler, der Vizepräsident des Bayerischen Landesamts für Umwelt, wird die Dokumentation mit den Ergebnissen dieser Luftmessungen am...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.08.2012

Bankhofer-Forum zum Thema: Älter werden, fit bleiben - Thermalwasser als Jungbrunnen

Bad Füssing - Älter werden und doch jung bleiben - davon träumt jeder. Was aber kann man tun, um auch jenseits der 60, 70 oder 80 Jahre fit, aktiv und gesund durchs Leben gehen zu können? "Es gibt viele Rezepte", sagt Gesundheitsexperte Professor Hademar Bankhofer. Die wichtigsten und wirkungsvollsten will Deutschlands bekanntester TV-Gesundheitspapst am Mittwoch, 5. September, im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Internationalen Bankhofer-Zentrums ab 19.30 Uhr im Kleinen Kursaal in Bad Füssing vorstellen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.08.2012

Belebende Sauerstoff-Thermal-Therapie: Zum Happy-Aging nach Bad Füssing

Bad Füssing - Noch besser als Anti-Aging, das ist Happy-Aging - jung bleiben mit Spaß in jedem Alter. In Europas weitläufigster Thermenlandschaft im niederbayerischen Bad Füssing können die Gäste jetzt aus zwei besonderen Heilquellen Kraft schöpfen: durch das Bad im legendären Bad Füssinger Thermalwasser und durch belebende "Sauerstoffduschen" mit Super-Aktiv-Sauerstoff zum Einatmen. So wird Thermalbaden zum besonders belebenden Jungbrunnen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

26.07.2012

Bad Füssing: Mit Chauffeur, Direkt-Linienbus oder Intercity-Express in die legendären Thermen

Bad Füssing - Bad Füssing ist Bayerns beliebtester Kurort und das meistbesuchte Thermalbad Europas. Seinen Erfolg bei den Gästen aus der ganzen Welt verdankt das Heilbad vor allem der Wirkung des legendären Schwefel-Heilwassers bei Rücken- und Gelenkproblemen - vor allem aber auch seiner guten Erreichbarkeit im Herzen des Kontinents. Bad Füssinger Gäste werden auf Wunsch sogar vom persönlichen Chauffeur von ihrer Wohnungstüre zuhause abgeholt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.07.2012

Thermalbaden reduziert Stress und hilft bei Burnout

Bad Füssing/Graz - Heilkräftiges Thermalwasser senkt den Stress und hilft gegen das Burnout-Syndrom. Das hat jetzt eine gemeinsame Studie der Medizinischen Universität Graz sowie des Landesklinikums St. Pölten bewiesen. Die Wissenschaftler stellten fest, dass bereits ein 25-minütiges Bad in Termalwasser zu einer signifikanten Senkung des Kortisol-Gehalts im Speichel führt. Unter Stress produziert der Körper vermehrt Kortisol. Kortisol ist ein starkes Hormon, das den Blutzuckerspiegel erhöht und den Eiweißumsatz reduziert. Kortisol wird auch als "Stresshormon" bezeichnet. Hohe Werte sind ein Indiz für Stressbelastung im Körper.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.07.2012

Walter Röhrl beim Porsche-Treffen in Bad Füssing

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort Bad Füssing wird am kommenden Samstag (7.7.) ganz im Zeichen von Motorpower und PS stehen: Zum 3. Porsche-Treffen zwischen den Thermen werden wieder viele Dutzend der Supersportwagen aus Stuttgart und viele 100 Zuschauer erwartet. Als Spezial-Gast bei dem Porsche-Treffen im Freizeitpark Bad Füssing mit dabei: Walter Röhrl, mehrfacher Rallye-Weltmeister.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.07.2012

MusikMedizin statt Schmerztabletten

Bad Füssing - Starke Schmerzen, vor allem chronische Schmerzen beispielsweise in Rücken und Gelenken können Depressionen auslösen. Die Ärzte erleben dies täglich im Behandlungsalltag. "Depressions- und Rückenschmerzpatienten haben ein dreifach höheres Risiko jeweils von beiden Erkrankungen betroffen zu sein", sagte Professor Dr. Wolfgang Beyer, Medizinischer Direktor des Orthopädiezentrums Bad Füssing. Die Klinik geht deshalb jetzt ganz neue Wege, um diese Menschen aus ihrem schmerzbedingten Stimmungstief zu befreien: mit einer "Musiktherapie für chronische Schmerzpatienten".

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.07.2012

Het fascinerende water van de legendarische thermale bronnen in Bad Füssing

Bad Füssing - Als u op zoek bent naar een gezonde vakantie, te midden van de mooiste landschappen van Beieren, probeer dan eens Bad Füssing uit, dicht bij de Duits-Oostenrijkse grens. Dankzij het legendarische water van de natuurlijke warmwaterbronnen is dit aantrekkelijke stadje Europa"s belangrijkste kuuroord geworden. Een van de nieuwste attracties is het Saunahof, dat een unieke sauna-ervaring biedt met alle moderne faciliteiten, met als achtergrond prachtige 200 jaar oude boerderijen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.06.2012

Gesundheitsmesse "Grenzenlos Gesund 2012": Wertvolles Gesundheitswissen für den Alltag

Bad Füssing - Mit jeweils rund 10.000 Besuchern waren die beiden ersten Gesundheitsmessen "Grenzenlos Gesund" in Bad Füssing 2010 und 2011 ein grandioser Erfolg. 2012 ist "Grenzenlos Gesund" noch attraktiver geworden. An drei Tagen, zwischen 29. Juni und 1. Juli, bietet die Gesundheitsschau den Besuchern ein breites Spektrum an Gesundheitswissen für den Alltag - von Tipps für gesundes Genießen bis zu Informationen über sinnvolle Vorsorge. 17 Aussteller zeigen Neuheiten und Produkte rund um Krankheitsvermeidung, Ernährung, Bewegung und mentale Fitness. Höhepunkt des "Grenzenlos Gesund"-Wochenendes in Bad Füssing in diesem Jahr ist der Besuch des bayerischen Gesundheitsministers Dr. Marcel Huber am Samstag.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.06.2012

Luxus-Fahrrad "mit eingebautem elektrischem Rückenwind"

Bad Füssing - Bad Füssing setzt aufs Fahrrad: "18 Prozent unserer Gäste kommen mittlerweile vor allem auch deshalb nach Bad Füssing, weil man bei uns so schön radeln kann", sagt Kurdirektor Rudolf Weinberger bei der Eröffnung der E-Mobilitätstage 2012.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.06.2012

E-Bikes und Elektroautos einmal selber testen: E-Mobilitäts-Tage in Bad Füssing am 12. und 13. Juni

Bad Füssing - Fahren mit Elektroantrieb ist der große Trend der Zeit. Bad Füssing ist ganz vorne mit dabei: E-Bikes - Fahrräder mit Elektromotor - gibt es mittlerweile an vielen Verleihstationen in der Gemeinde. Wie fahren sich Räder mit eingebautem "elektrischem Rückenwind"?  Wie viel Spaß machen Elektroautos? Fragen auf diese Antworten bieten die Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage 2012 am 12. Und 13.6. auf dem Bad Füssinger Kurplatz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.05.2012

Heilen im Duett

Bad Füssing - Das Heilwasser des bayerischen Kurorts Bad Füssing ist für seine legendäre Heilwirkung bei Erkrankung der Gelenke und des Rückens weltbekannt. In Baden wird seit vielen Jahrzehnten 16 Millionen Jahre alter Naturfango aus dem badischen Kaiserstuhl-Gebiet erfolgreich zur Schmerzlinderung oder Behandlung von Rheuma genutzt. In Bad Füssing können die Gäste die Wirkung der beiden Naturheilmittel in einer außergewöhnlichen, doppelt wirksamen Kombination erleben. Der immer frisch angerührte Thermalfango ist der Renner bei Kurgästen und Gesundheitsurlaubern in Europas beliebtestem Kurort.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.05.2012

Thermalwasser am Bett

Bad Füssing - Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland verwöhnt seine Gäste mit Europas weitläufigster Thermenlandschaft mit mehr als 100 verschiedenen Therapie-, Bade-, Entspannungsbecken und insgesamt 12.000 Quadratmetern Wasserfläche. Jetzt gibt es in Bad Füssing eine ganz neue heilwirksame Attraktion: Thermalbadepools direkt im Hotelzimmer.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

24.05.2012

Ausländische Gesundheitsurlauber entdecken Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Immer mehr ausländische Gesundheitsurlauber und Kurgäste entdecken die legendäre Heilkraft der Bad Füssinger Thermen. In Europas beliebtestem und übernachtungsstärkstem Heilbad stieg die Zahl der ausländischen Gäste gegen alle Trends im Inland in den letzten fünf Jahren um 50 Prozent auf knapp 11.000 im Jahr 2011. Bei den Übernachtungen steht Österreich nach den deutschen Besuchern traditionell und auch aktuell an erster Stelle. 74 Prozent aller ausländischen Übernachtungsgäste in Bad Füssing kommen aus der Alpenrepublik.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.05.2012

Bad Füssing: Auch 2012 wieder mehr Gäste, mehr Übernachtungen

Bad Füssing - Die Gästezahlen im niederbayerischen Kurort Bad Füssing sind in den letzten Jahren, anders als in den meisten deutschen Heilbädern und Kurorten, kontinuierlich gestiegen. Dieser Trend hat sich auch in den ersten vier Monaten dieses Jahres fortgesetzt. Nach den jetzt vom Bad Füssinger Kur- & GästeService veröffentlichten Zahlen gab es zwischen Januar und April bei den Gästeankünften gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahrs ein Plus von drei Prozent. Sie stiegen von 81.700 auf rund 84.200.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.05.2012

Ausländische Gesundheitsurlauber entdecken Bad Füssings Thermen

Bad Füssing - Immer mehr ausländische Gesundheitsurlauber und Kurgäste entdecken die legendäre Heilkraft der Bad Füssinger Thermen. In Europas beliebtestem und übernachtungsstärkstem Heilbad stieg die Zahl der ausländischen Gäste gegen alle Trends im Inland in den letzten fünf Jahren um 50 Prozent auf knapp 11.000 im Jahr 2011. Die Zahl der Ausländer-Übernachtungen erhöhte sich im selben Zeitraum um 29,5 Prozent auf über 42.000.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.05.2012

1. Bankhofer-Forum 2012 in Bad Füssing: Thermalwasser: natürliche Arznei aus der Tiefe?

Bad Füssing - Rund 1,5 Millionen Deutsche leiden laut offiziellen Statistiken unter chronischen Gelenkentzündungen. Mediziner schätzen, dass die Zahl der Betroffenen sogar noch höher liegt. Was kann man tun, wenn Gelenke und Rücken schmerzen? "Es müssen nicht immer Medikamente sein", sagt der Medizin-Journalist und Gesundheitsexperte Professor Hademar Bankhofer. Bei einem Diskussions-Forum am 15. Mai ab 19.30 Uhr im Kleinen Kursaal diskutiert der bekannte TV-Gesundheitsexperte mit Experten über die legendäre Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers bei Rheuma- und Gelenkbeschwerden.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.05.2012

Landwirtschaftsminister Brunner eröffnet in Bad Füssing die Bayerische Grillsaison 2012

Bad Füssing - Beim Grillen sind die Deutschen zusammen mit den Amerikanern Weltmeister. Jeder dritte Deutsche grillt laut Statistik mindestens einmal pro Monat. Offiziell gestartet wird der jährliche Wettbewerb um das saftigste Steak und die knackigste Grillwurst in Bayern traditionell in Bad Füssing: mit der offiziellen Eröffnung der Bayerischen Grillsaison, in diesem Jahr am Samstag, 5. Mai um 15 Uhr im Freizeitpark des beliebtesten Deutschen Kurorts.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.04.2012

Ottfried Fischer: Im Bad Füssinger Johannesbad 30 Kilogramm wegtrainiert

Bad Füssing - Er gehört seit Jahrzehnten zu den gewichtigsten Schauspielern und Kabarettisten im deutschen Fernsehen: Ottfried Fischer. Zwischen 160 und 180 Kilogramm schwankten die Schätzungen in den Medien über das Gewicht des ebenso beliebten wie fülligen Niederbayern.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.04.2012

Ein wohlig prickelndes Oster-Vergnügen …

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.04.2012

Eintauchen und Aufleben in Europas größter Thermenwelt

Bad Füssing - 1,5 Millionen Gäste entscheiden sich jedes Jahr für einen Besuch der weltbekannten Bad Füssinger Thermen. 85 Prozent davon sind Stammgäste, die immer wieder kommen - manche bereits zum 100. Mal. Bad Füssing verwöhnt seine Gäste mit der weitläufigsten Thermenlandschaft auf dem Kontinent, legendärem Heilwasser mit ganz besonderer Heilwirkung bei Rücken- und Gelenkproblemen und 470 Unterkünften von günstig bis superkomfortabel.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

15.03.2012

600 Aktive bei der deutschen "Senioren-Olympiade" in Bad Füssing

Bad Füssing - 600 sportliche Senioren aus ganz Deutschland messen derzeit beim 15. Bundes-Senioren-Sportfest im niederbayerischen Bad Füssing ihre Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit. Auf dem Programm dieser alle zwei Jahre stattfindenden deutschen "Senioren-Olympiade" stehen zwischen 10. und 17. März Disziplinen wie Geschicklichkeitszehnkampf, Frisbee-Golfen und auch Wettbewerbe in Wandern und Radfahren.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.03.2012

Gemütlich-fröhlicher Start in das Veranstaltungsjahr 2012

Bad Füssing - Bad Füssing bringt jedes Jahr Großstadt-Ambiente in den Veranstaltungskalender Ostbayerns: mit musikalischen Highlights, großen Künstlern und Ensembles von Weltruf, Opern, Musicals und bekannten Fernsehstars. Mehr als 2.500 Veranstaltungen erwarten Einheimische und Gäste auch in diesem Jahr. Mit einem Unterschied: den Auftakt für das Event-Feuerwerk in Europas beliebtestem Heilbad macht in diesem Jahr erstmals die 1. Bad Füssinger Bierspezialitäten-Woche zwischen 23. März und 1. April 2012.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.03.2012

Mehr Gäste, weniger Übernachtungen in Europas größtem Kurort

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort Bad Füssing meldet für 2011 einen neuen Gästerekord. "Im vergangenen Jahr kamen 284.241 Übernachtungsgäste, mehr als jemals zuvor in unserer Geschichte", sagte Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger. Gegenüber 2010 entspricht das einem Plus von 1,7 Prozent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.01.2012

Mit dem neuen Abo 2012 bis zu 40 Prozent sparen!

Bad Füssing - Die Konzertreihe "Aqua Piano" in Bad Füssing zählt zu den Kulturhighlights in Ostbayern. Sie ist "Bühne" für bekannte Pianisten aus der ganzen Welt. Aqua Piano zieht seit 2009 jedes Jahr viele tausend Besucher an. Auch 2012 sind wieder zwölf Konzerte in Bad Füssing geplant. Im Auftaktkonzert am 26.1. im Kleinen Kursaal spielt die auf den Bühnen der Welt, von St. Petersburgs bis Peking präsente Pianistin Roswitha Lohmer Werke von Haydn, Schubert, Schumann und Liszt. Die weiteren Konzerttermine: Adrian Suciu (23.2.), Christian Elsas (22.3.), Thomas Scheytt (12.4.), Andreas Henkel (19.5.), Vadim Chaimovich (14.6.), Mizuka Kano (5.7.), Stefan Gurtner (9.8.), Anna Vinnitskaya (27.9.), Kamila Akhmedjanova (18.10.), Sylvia Dankesreiter (8.11.) und Peter Walchshäusl (Weihnachtsmatinee, 23.12.). Hinzu kommt am 1.9. das Preisträgerkonzert junger Musiker des Konservatoriums Teplice in Tschechien. Auf dem Programm stehen Werke nahezu aller bekannten Komponisten aus der Neuzeit bis zurück in die Romantik.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.12.2011

Promis entdecken Bad Füssings heilende Thermen

Bad Füssing - Viele Prominente, bekannt aus Film, Funk und Fernsehen, vertrauen auf die Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers zur Behandlung ihrer Gesundheitsprobleme. Sie kommen nach Bad Füssing um Krankheiten vorzubeugen, fit zu werden und fit zu bleiben. Europas beliebtester Kurort ist zu einem Treff für Prominente geworden, die Abstand von der Hektik des Showbusiness suchen oder zwischen anstrengenden Dreharbeiten neue Kräfte schöpfen wollen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.12.2011

Wohltuende Alternative zum Skiurlaub: Entspannen in den legendären Thermen

Bad Füssing - Nehmen Sie sich eine entspannende Auszeit von der Hektik der Feiertage: Die Zeit "zwischen den Jahren" ist ideal, um in wohlig warmem Thermalwasser der Bad Füssinger Thermen zu entspannen, Abstand von der Hektik der Zeit zu gewinnen und dabei ganz nebenbei viel für Rücken und Gelenke zu tun. Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland ist die Nummer 1 unter Deutschlands Thermalheilbädern. Europas beliebtester Kurort verwöhnt seine Gäste vor allem gerade in der kalten Jahreszeit mit Badespaß unter freiem Himmel und Wellness pur in der größten Thermenlandschaft auf dem Kontinent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.12.2011

Alternative Medizin in neuer Dimension: Tai Chi zwischen den Thermen

Bad Füssing - Immer mehr Deutsche vertrauen auf die heilende Kraft der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Jahrtausende alten TCM-Heilmethoden können manchmal Wunder wirken - vor allem bei chronischen Schmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Asthma und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparats und selbst bei manchen nach westlichen Heilmethoden "austherapierten" Patienten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.11.2011

Rezepte für einen starken Rücken vom "FC Bayern-Doc"

Bad Füssing - Seit Jahrzehnten sorgt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt für die medizinische Fitness der Fußballstars des FC Bayern und der deutschen National-Elf. Er hilft den besten Sportlern aus aller Welt bei Sportverletzungen oder Problemen am Bewegungsapparat wieder auf die Beine. In Zukunft können auch die Kurgäste in Bad Füssing von dem herausragenden Know-how des "Bayern Doc" profitieren. Mit dem Johannesbad, einer der drei Bad Füssinger Thermen, hat Dr. Müller-Wohlfahrt jetzt einen exklusiven Kooperationsvertrag geschlossen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.11.2011

Direktkontakt mit Gästen ist besser als jedes Inserat

Bad Füssing - So wie Bad Füssing macht es keiner: Seit acht Jahren ist ein Werbeteam von Europas übernachtungsstärkstem Heilbad in Deutschland und in den Nachbarländern unterwegs, um im persönlichen Gespräch neue Gäste für Bad Füssing zu gewinnen. Statt auf teure Inserate setzen die Verantwortlichen im Kur- & GästeService lieber auf den direkten Kontakt zu den Menschen. "Ich kenne kein anderes Heilbad, das dies in ähnlicher Form macht", sagt Kurdirektor Rudolf Weinberger. Bad Füssing hat mit dieser Art der "hautnahen Werbung" in den letzten Jahren und auch 2011 nur positive Erfahrungen gemacht. Die logistisch aufwendige Tour unter dem Motto "Bad Füssing zu Gast 2011" führte das Team in diesem Jahr in zehn Städte. Die Aktion war, wie auch die meisten der beteiligten Hoteliers bestätigen, wieder ein voller Erfolg.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.11.2011

"G"sundbleiben": Neues Bad Füssinger Lebensstil-Training reduziert das Krankheitsrisiko

Bad Füssing - Warum wird der eine Mensch krank und der andere nicht? Warum ist eine Hälfte der Deutschen von einer der großen Volkskrankheiten Diabetes, Herz-Kreislauf-Problemen, Rückenschmerzen betroffen - den anderen 50 Prozent geht es trotz oft vergleichbarer Lebensumstände blendend? "Die Erkrankungsrisiken sind individuell unterschiedlich. Aber jeder Mensch hat es in der Hand, sein persönliches Erkrankungsrisiko zu reduzieren", sagen Wissenschaftler der Technischen Universität München. In Bad Füssing in Niederbayern profitieren die Gäste jetzt von einem völlig neuartigen High-Tech-Präventionskonzept, das die TU München entwickelt hat und mit dem sich für jeden Einzelnen die Wahrscheinlichkeit für bestimmte Erkrankungen errechnen lässt. Und das Wege aufzeigt, die Risiken gezielt zu reduzieren.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.11.2011

Europas übernachtungsstärkster Kurort bleibt auch 2011 auf Wachstumskurs

Bad Füssing - Mit mehr als 2,6 Millionen Übernachtungen und über 1,3 Millionen Tagesgästen ist Bad Füssing in Niederbayern Europas übernachtungsstärkstes Heilbad. Auch wenn die Zahl der von den Krankenkassen bewilligten Kuren weiter sinkt, rechnet Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger 2011 erneut mit zwei Prozent mehr Gästen als im Vorjahr.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.09.2011

Bad Füssing: Auch 2010 beliebtestes Urlaubziel der Deutschen

Bad Füssing - Der bayerische Kurort Bad Füssing war auch 2010 das beliebteste Ur-laubs- und Gesundheitsreiseziel der Deutschen. Mit 2,42 Millionen Übernachtungen in gewerblichen Beherbergungsbetrieben lag Europas meist frequentiertes Heilbad auch im Vorjahr deutlich vor dem Zweitplatzierten Sylt (2,25 Mio.). Bei den Heilbädern und Kurorten folgen mit Abstand Bad Kissingen (1,49 Mio.) und Bad Wildungen (1,41 Mio.) heißt es in einer jetzt vom unabhängigen Hotel-Beratungsunternehmen HOTOUR herausgegebenen und veröffentlichten Studie. Unter Einbeziehung der Übernachtungszahlen der deutschen Großstädte belegt Bad Füssing nach  Berlin, München, Hamburg und Frankfurt einen glänzenden fünften Platz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

24.08.2011

Das iPhone macht es möglich: Bad Füssing kennen wie die "eigene Westentasche"

Bad Füssing - Nie mehr verlaufen, nie mehr fragen müssen, mit einem Fingerschnipper den schnellsten Weg zum Physiotherapeuten oder in die Thermen finden: Gäste in Deutschlands führendem Kurort Bad Füssing in Bayern kennen sich in "ihrem" Heilbad in Zukunft so gut aus wie die Einheimischen. Selbst dann, wenn sie zum ersten Mal Gast sind. Voraussetzung: Sie besitzen ein Apple iPhone oder ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.08.2011

Bad Füssings neue Genuss-Attraktion: Kräuter-Eier aus dem Land der gesunden Thermen

Bad Füssing - Bad Füssing steht für gesundes Genießen: zum Beispiel in der heilenden, wohligen Wärme der legendären Thermen. Auch bei den kulinarischen Genüssen können sich die Gäste in Europas beliebtestem Heilbad jetzt über Besonderes freuen: über die neuen Bad Füssinger Kräutereier. Was diese Eier aus ökologischer Erzeugung im Land der gesunden Thermen so besonders macht: neben hochwertigem Biofutter erhalten die Hühner eine Kräutermischung aus Brennnesseln, Knoblauch, Birkenblättern, Wermuth, Mariendistel, Thymian, Oregano, Kümmel und Schnittlauch. Experten sagten: Das schmeckt man.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.08.2011

Zahl der Kuren in Deutschland sinkt weiter - Kassen werben mit Auslandskuren

Bad Füssing - Die Zahl der von den Krankenkassen bewilligten Kuren sinkt offensichtlich unaufhaltsam. Im vergangenen Jahr erreichte die Zahl der Krankenkassen-Kuren in den rund 300 deutschen Kurorten mit nur noch 80.000 genehmigten Maßnahmen einen neuen Tiefststand. Das sind weniger als ein Zehntel der noch vor 15 Jahren genehmigten Kuren.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.08.2011

ADAC-Kritik an Kurbeiträgen - eine Milchmädchen-Rechnung

Bad Füssing - Mit seiner Kritik an den angeblich zu hohen Kurbeiträgen in Deutschlands Heilbädern hat der ADAC in den letzten Tagen für Schlagzeilen gesorgt. Der ADAC verwies dabei auf das europäische Ausland mit durchschnittlich nur 54 Cent Kurtaxe, im Vergleich zu bis 3,30 Euro in Deutschland. "Mit der Pauschalkritik macht der ADAC es sich viel zu leicht. Das ist eine Milchmädchenrechnung", sagt Rudolf Weinberger, Kurdirektor in Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing in Niederbayern "Die Frage ist nicht alleine, wie hoch die Kurbeiträge in einzelnen Heilbädern sind, sondern welche Gegenleistung der Gast in ausländischen Kurorten und hier in Deutschland für seinen Kurbeitrag bekommt", so Weinberger.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.07.2011

Krank geschrieben wegen Rückenschmerzen: Milliardenverluste für die Wirtschaft

Bad Füssing - Deutschlands Arbeitnehmer sind im Durchschnitt pro Jahr 12,8 Tage krank. Dieser krankheitsbedingte Ausfall von Mitarbeitern kostet Deutschlands Unternehmen laut einer Studie, die von der Burda-Stiftung in Auftrag gegeben wurde, jährlich 129 Milliarden Euro. Probleme mit dem Rücken und dem Bewegungsapparat sind dabei in 25 Prozent der Fälle Grund für die Krankschreibung. Durch verbesserte Gesundheitsvorsorge ließen sich die oft berufsbedingten Beschwerden nach der im Juni 2011 veröffentlichten Studie deutlich reduzieren. In Bad Füssing, Europas meistbesuchtem Heilbad, haben Ärzte und Therapeuten jetzt spezielle Fit-im-Job-Präventionspakete für Berufe mit hoher Gelenk- und Rückenbelastung entwickelt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.06.2011

Europas "gesündeste Wasserstraße"

Bad Füssing - 3958 Kilometer Wasserstraßen gibt es in Europa. Nicht die längste, aber die gesündeste Wasserstraße auf dem Kontinent ist der mit zwei "Fahrbahnen" mehrere 100 Meter lange Strömungskanal der Europa-Therme in Bad Füssing. Gäste können hier, nahezu schwerelos von permanenter Strömung "beflügelt" und von Ampeln gesteuert, kilometerweit wandern und die legendäre Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwassers auf schmerzende Rückenwirbel und Gelenke wirken lassen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.05.2011

Bad Füssinger Johannesbad und Dr. Müller-Wohlfahrt: Neues Gemeinschaftsprojekt öffnet Spitzensport-Medizin für jedermann

Bad Füssing - Der Sportmediziner Dr. Müller-Wohlfahrt betreut Spitzensportler wie Bastian Schweinsteiger und auch die anderen Fußballer des FC Bayern und der deutschen Nationalelf. Das Johannesbad gehört deutschlandweit zu den führenden Therapie- und Rehabilitationseinrichtungen. Durch eine jetzt abgeschlossene Kooperation zwischen Dr. Müller-Wohlfahrt und der Johannesbad AG, Bad Füssing können künftig auch "Sport-Laien" das medizinischen Know-how von Dr. Müller-Wohlfahrt nutzten. Ziel ist es, Spitzensport-Medizin für jedermann zugänglich zu machen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.05.2011

Kur-Camping mit Gesundheits-Plus

Bad Füssing - 2500 Campingplätze mit über 200.000 Stellplätzen gibt es in Deutschland. Die Campinganlagen im niederbayerischen Bad Füssing aber können ihren Gästen bieten, was es sonst nirgends gibt: Camping mit Gesundheitsplus - Erholsames Kur-Camping auf Wunsch mit Fünf-Sterne-Komfort, die Heilkraft des legendären Bad Füssinger Thermalwasser inklusive.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.05.2011

Thermen-Radeln jetzt auch mit E-Bikes

Bad Füssing - "Thermen-Radeln" ist eine der besonders beliebten Attraktionen bei den Gästen in Bad Füssing, Europas übernachtungsstärkstem Heilbad. Das flache Inntal rund um Bad Füssings Thermen bildet ein ideales Terrain für entspannende Radtouren rund um Europas beliebtesten Kurort, kombiniert mit einem wohltuenden Bad im legendären Bad Füssinger Heilwasser. 2011 wurde jetzt der Thermen-Radelspaß in Bad Füssing noch komfortabler: mit E-Bikes. Das sind die neuen Fahrräder mit Elektromotor-Unterstützung, bei denen das Treten auch an Steigungen und auf langen Touren ein unbeschwertes Vergnügen bleibt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.04.2011

Neu in Bad Füssing: Medical Fitness in neuer Dimension

Bad Füssing - Im Johannesbad Bad Füssing gibt es neben Deutschlands größter Therme ab sofort Medical Wellness und Medical Fitness in neuer Dimension: Jovitalis, ein neuartiges Center auf 2000 Quadratmetern Fläche, mit Angeboten für Bewegung, Sport, Prävention, Entspannung, Leistungsdiagnostik, Medical Wellness, Beautybehandlungen und Physiotherapie.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.04.2011

Europas größte Thermenlandschaft wächst weiter

Bad Füssing - Europas beliebtester Kurort Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland feiert 2011 seinen 40. Geburtstag. In nur vier Jahrzehnten wurde aus einem ländlichen Weiler nahe der Dreiflüssestadt Passau Deutschlands meistbesuchtes Heilbad. Motor des Erfolgs: das legendäre Bad Füssinger Thermalwasser, von dem stündlich 100.000 Liter mit bis zu 56 ºC in besonderer Wirkstoff-Zusammensetzung aus 1.000 Metern Tiefe an die Oberfläche sprudeln. Bad Füssing verwöhnt seine Gäste heute mit Europas größter Thermenlandschaft und ab Sommer mit einer ganz besonderen Attraktion: Das erste Hotel bietet Thermalwasser direkt im Badezimmer.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.04.2011

80.000 Tulpen blühen jetzt zwischen den Thermen

Bad Füssing - In den Frühlingsmonaten macht Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland selbst Hollands berühmten Tulpenfeldern Konkurrenz: mit einem blühenden Blumenmeer aus 80.000 Tulpenblüten, 70.000 Narzissen und unzähligen anderen blühenden Frühlingsboten. 140 verschiedene Tulpensorten können die Gäste des bekanntesten deutschen Heilbads in diesem Jahr zwischen den drei legendären Bad Füssinger Thermen genießen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.03.2011

Ein neuer Passagier-Jet der Lufthansa trägt jetzt den Namen von Europas beliebtestem Heilbad.

München/Bad Füssing - 250 Kommunen stehen auf der Kandidatenliste: Um Taufpate für einen Lufthansa-Jet zu werden, müssen Städte und Gemeinden, darunter auch viele ostbayerische Orte, oft mehr als 20 Jahre lang warten. Bad Füssing, Europas beliebtester Kurort in Niederbayern, wurde jetzt die begehrte Ehre zuteil: Eine 35 Millionen Euro teure Embraer 195 mit Platz für 116 Passagiere trägt in Zukunft den Namen Bad Füssings durch ganz Europa.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

21.03.2011

Das Bad Füssing-Sparbuch 2011

Bad Füssing - Ungeachtet aller Einsparungen im Gesundheitswesen: Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen auch 2011 ambulante Badekuren. Sie übernehmen die Kosten für Massagen oder für wohltuende Thermalbewegungsbäder zu 90 Prozent. Wie es funktioniert, steht im "Bad Füssing-Sparbuch", einer kostenlosen Ratgeber-Broschüre, die der Bad Füssinger Kur- und GästeService speziell für Mitglieder gesetzlicher Krankenversicherungen zusammengestellt hat.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

15.03.2011

Die Gemeinde Bad Füssing 2011: Europas beliebtester Kurort feiert 40. Geburtstag

Bad Füssing - Thermalwasser mit legendärer Heilwirkung bei Rheuma, Gelenk- und Rückenproblemen macht Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland zum "Treffpunkt Gesundheit" und zur wohltuenden Entspannungsinsel für jährlich rund 1,6 Millionen Gäste. In diesem Jahr feiert die Kurgemeinde ihren 40. Geburtstag.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.02.2011

2010 die Nummer 1 unter Deutschlands Heilbädern

Bad Füssing - Bad Füssing in Niederbayern war 2010 der Kurort mit den höchsten Übernachtungszahlen in Deutschland. In das Thermalbad im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands kamen im Vorjahr 275.300 Übernachtungsgäste. Das entspricht einer leichten Steigerung gegenüber den Zahlen von 2009. "2010 war schwierig für Deutschlands Heilbäder und Kurorte, ausgelöst durch die zunehmende Leistungsverweigerung der Krankenkassen", sagte Bad Füssings Kurdirektor Rudolf Weinberger. Bad Füssing habe sich aber, dank des hohen Stammgästeanteils, vor allem durch die wachsende Zahl neuer Gäste aus dem In- und Ausland, erfolgreich gegen den allgemeinen Negativ-Trend bei den deutschen Heilbädern stemmen können.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.01.2011

Legendäres Heilwasser und auch 2011 die günstigsten Eintrittspreise

Bad Füssing - Bad Füssing in Niederbayern gilt als Europas übernachtungsstärkster Kurort. Das Heilbad im Bayerischen Golf- und Thermenland verwöhnt seine Gäste heute mit Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft, Heilwasser mit legendärer Wirkung und 2011 auch mit den günstigsten Thermen-Eintrittspreisen unter den bekannten deutschen Heilbädern, wie ein aktueller Preisvergleich jetzt ergeben hat.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.12.2010

Die Bade-Spaß-Karte für Therme 1 und Saunahof

Bad Füssing - Noch kein Geschenk für Weihnachten? Schenken Sie Menschen, die Ihnen wichtig sind, ein Stück Gesundheit und Entspannung: Badegenuss in wohltuendem Thermalwasser und erholsames Wellness-Vergnügen mit der Geldwertkarte für die Therme 1, Bad Füssings Urquelle, und den Saunahof.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.12.2010

Im Winter haben Europas beliebteste Thermen Hochsaison

Bad Füssing - Die kalten Monate sind die schönste Zeit, um im wohlig warmen Thermalwasser der Bad Füssinger Thermen viel für die Gesundheit zu tun. Bad Füssing im Bayerischen Golf- und Thermenland ist die Nummer 1 unter Deutschlands Thermalheilbädern. Europas beliebtester Kurort verwöhnt seine Gäste bei Minus-Temperaturen, Eis und Schnee mit Besonderem: zum Beispiel mit der größten Thermenlandschaft auf dem Kontinent. Rund um die drei Bad Füssinger Thermen haben Gesundheitsurlauber und Kurgäste die Wahl zwischen über 100 Entspannungs-, Attraktions- und Behandlungsbecken, mit insgesamt weit über 12.000 Quadratmetern Wasserfläche gefüllt mit bis zu 42° C warmem Thermalwasser.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.10.2010

Bad Füssings Spielbank: die bayerische Glücksinsel

Bad Füssing - Nirgendwo in Bayern wird der Bayern-Jackpot der bayerischen Spielbanken öfter geknackt als in der Spielbank Bad Füssing. 29-mal wurde in den letzten vier Jahren der "Supercup" der Automatenspieler in Bayerns Spielbanken gewonnen, davon alleine 12-mal in Bad Füssing. In Europas übernachtungsstärkstem Kurort im Passauer Land sprudelte auch die bisher höchste Jackpot-Summe aus dem Automaten. Knapp eine Million Euro gewann 2007 ein österreichischer Rentner in dem niederbayerischen Casino. Aktuell glückliche Gewinnerin des Jackpots war jetzt eine Spielerin aus Niederbayern, die mit der begehrten Kombination von fünf goldenen Löwen auf den mittlerweile elektronisch gesteuerten Automatenwalzen 163.000 Euro mit nach Hause nehmen konnte. "Bad Füssing ist offensichtlich nicht nur ein Gewinn für die Gesundheit, sondern auch ein besonderes Pflaster für das Glück im Spiel", sagte Kurdirektor Rudolf Weinberger.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.09.2010

Schwefelwasser: Senkt auch Cholesterin und bekämpft freie Radikale

Bad Füssing/Wien - Die Heilwirkung von Schwefelthermalwasser zur Behandlung von Gelenkerkrankungen, Rheuma oder Rückenproblemen ist seit Jahrhunderten bekannt. Wissenschaftler in Wien haben jetzt nach fünfjährigen Untersuchungen herausgefunden: Schwefelwasser reduziert auch die freien Radikalen im Körper und es senkt das gesundheitsschädliche LDL-Cholesterin Homocystein im Blut.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.09.2010

Kurdirektor Weinberger: Prävention zur Pflichtleistung der Krankenkassen machen!

Bad Füssing/Karpfham - Gesundheitsvorsorge und Prävention in Kurorten müssten nach Ansicht des Bad Füssinger Kurdirektors Rudolf Weinberger Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen werden. Weinberger forderte dies in den letzten Tagen bei Gesprächen mit Verbraucherschutz-Ministerin Ilse Aigner sowie der SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles, am Rande des Karpfhamer Volksfests. Die beiden Politikerinnen waren bei dem Fest als Rednerinnen aufgetreten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.08.2010

Bad Füssings neue "Heilquelle": Wohltuende Sole für Haut und Atem

Bad Füssing - Umweltverschmutzung und Abgase belasten unsere Atmungsorgane. Sole-Dämpfe bringen Entlastung und Erleichterung. Sie sind Balsam für Bronchien und Lunge.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.08.2010

Deutschlands Damen- Fußballnationalmannschaft: Fit mit chinesischen Heilmethoden

Bad Füssing - Auf dem grünen Rasen hat die deutsche Damen-Fußballnationalmannschaft in den letzten Jahren alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt: Europameisterschaften, Weltmeisterschaften. Nicht zuletzt auch mit Blick auf die WM 2011 setzen die Fußballdamen in Zukunft auch auf chinesische Heilmethoden, um fit zu bleiben, fit zu werden oder kleinere Blessuren zu behandeln. Christel Arbini, seit 27 Jahren eine der verantwortlichen Physiotherapeutinnen der Mannschaft, lässt sich dafür zur Zeit im niederbayerischen Bad Füssing zur Tuina-Therapeutin ausbilden.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.07.2010

Bad Füssing 2010: Sommerurlaub auf 1.000 Wellness-Inseln

Sommerurlaub auf 1.000 Wellness-Inseln bietet Bad Füssing in diesem Jahr seinen Gästen. Europas über-nachtungsstärkstes Heilbad verwöhnt Gesundheitsurlauber mit legendärem Heilwasser für Gelenk- und Rückenprobleme, Deutschlands weit-läufigster Thermenlandschaft und immer mehr Wellness-Attraktionen. Bei Gästen besonders beliebt: der Saunah...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.07.2010

Bilanz der Mehrwertsteuersenkung - Bad Füssings Hoteliers investieren Millionen

Bad Füssing - In Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing an der deutsch-österreichischen Grenze wurden in den letzten Monaten in zahlreichen Hotels Neubau- und Renovierungsmaßnahmen mit Millionenvolumen angestoßen, die ohne die Senkung der Mehrwertsteuer nachweislich nicht verwirklicht worden wären. "Bad Füssing ist ein glänzendes Beispiel für die Aufbruchsstimmung im Hotelgewerbe und die Investitionsimpulse, die sich ein halbes Jahr nach dem Wirksamwerden der Steuererleichterungen für das Beherbergungsgewerbe zeigen", sagte Bad Füssings Bürgermeister Alois Brundobler sechs Monate nach Einführung der Maßnahme durch die schwarz-gelbe Bundesregierung. Er hat ausgerechnet: Die Mehrwertsteuersenkung ist für Bad Füssings Hoteliers ein Konjunkturprogramm der Extraklasse, das allein in diesem Jahr in den Übernachtungsbetrieben bis zu 19 Millionen Euro zusätzliche Investitionen in die Zukunft freisetzt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.05.2010

Bad Füssing sorgt für Durchblick

Bad Füssing - Bad Füssings Thermen machen fit. Jetzt schärft Bad Füssing auch noch den Blick fürs Wesentliche: mit der neuen Bad Füssing-Brille. Die ultimative Sehhilfe für alle Bad Füssing Fans ist ab sofort in limitierter Auflage als besonderes Souvenir in Europas beliebtestem Heilbad erhältlich. (Infos über die Bezugsquelle gibt der Kur- & GästeService). Hergestellt wird die Brille in Handarbeit in Passau. Das Besondere an dieser Brille: Form und Farbe der Gläser sind frei wählbar, die Fassung ist je nach Anlass komplett austauschbar. Der Preis des modischen Accessoires: 179 Euro. Der Verkaufserlös kommt dem Bad Füssinger Musikverein zugute. "Die neue Brille ist nicht nur etwas ganz Besonderes für unsere Gäste. Sie ist auch ein optimales Accessoire für Einheimische, die Bad Füssings Namen hinaus in die Welt tragen wollen", sagt Sonja Büchler vom Kur- & GästeService.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.05.2010

Bad Füssing: Taxi fahren mit Muskelkraft

Bad Füssing - Mit Fahrrad-Rikschas, ohne Lärm und CO2-Belastung, können sich jetzt die Gäste im niederbayerischen Bad Füssing zwischen den legendären Thermen kutschieren lassen: Die umweltfreundlichen Transportmittel, mit Platz für einen Fahrer und zwei Gäste, werden mit und ohne Chauffeur vermietet. Eine besondere Fahrerlaubnis ist nicht erforderlich. Ein kleiner Elektromotor hilft beim Anfahren und problematischen Steigungen, ansonsten sorgt die Beinkraft des Lenkers für den notwendigen Vortrieb. Elf der "Kutschen ohne Pferde" sind mittlerweile in Bad Füssing im Einsatz. 20 Euro kostet eine Stunde Rikscha fahren mit Chauffeur. Wer selber tritt, spart die Hälfte und kann auf den Rücksitzen noch zwei Freunde mitnehmen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.05.2010

Wellness auf Chinesisch - Wie Tuina Körper und Geist in Bestform bringt

Bad Füssing - In China gilt Tuina seit mehr als Tausend Jahren als wirksame, ganzheitliche und vor allem sanfte Alternative zur Akupunktur. In Europa ist Tuina bis heute noch weitgehend unbekannt. Das soll jetzt anders werden: Die Deutsche Tuina-Akademie in Bad Füssing will den Deutschen künftig die heilenden Kräfte der "Akupunktur ohne Nadeln" als "Heilkunst des Wohlfühlens näher bringen."

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.04.2010

Kompaktkur: Die Kur des 21. Jahrhunderts setzt sich durch - Marktführer: Bad Füssing

Bad Füssing - Für Gesundheitsexperten und viele Ärzte ist die Kompaktkur die Kur des 21. Jahrhunderts. 16 deutsche Heilbäder bieten mittlerweile diese besondere Art von Kur an, die die hohe Therapiequalität klassischer Reha-Aufenthalte mit der Freiheit der ambulanten Badekur optimal verbindet. Mit einem Anteil von 60 Prozent an allen in Deutschland genehmigten Kompaktkuren ist Bad Füssing in Niederbayern heute mit Abstand der Marktführer bei dieser 21 Tage dauernden Intensiv-Behandlung gegen viele Gesundheitsprobleme unserer Zeit.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.03.2010

Chinesische Medizin auf Krankenschein

Bad Füssing - Millionen Chinesen nutzen täglich die Kraft des Tai Chi. Diese chinesische Bewegungstherapie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und hält Gelenke bis ins hohe Alter beweglich. Im niederbayerischen Kurort Bad Füssing profitieren jetzt auch immer mehr Gesundheitsurlauber und Patienten von der Heilkraft der Jahrtausende alten Heilmethoden: durch die Kombination der Traditionellen chinesi-schen Medizin mit moderner Thermalbade-Therapie in vielen Behandlungsbereichen. Wichtigste Therapiekomponente ist die Akupunktur. Eine besondere Attraktion aber ist Tai Chi im Wasser der legendären Bad Füssinger Thermen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.02.2010

Paddeln für einen starken Rücken

Bad Füssing - 80 Prozent der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Bad Füssing in Niederbayern zählt heute zu den führenden Zentren zur Behandlung von Rücken- und Gelenkproblemen. Bei den Therapien wird die legendäre Wirkung der drei Bad Füssinger Thermen mit modernen Bewegungstherapien kombiniert. Dazu zählt auch das Aqua-Fit-Training mit speziellen Paddeln, mit denen kann man zwar kein Boot bewegen, dafür aber beim Training im Thermalwasser die Rückenmuskulatur in Höchstform bringen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.02.2010

Bad Füssing: Der Star unter Deutschlands Heilbädern glänzte 2009 mit neuem Gästerekord

Bad Füssing - Vier Jahrzehnte nach der offiziellen Verleihung des Prädikats "Bad" baute das meistbesuchte Heilbad der Bundesrepublik seine Position als "Treffpunkt Gesundheit" für Deutschlands Gesundheitsurlauber weiter aus. Die Zahl der Gästeanreisen stieg nach vorläufigen Zahlen der Kurverwaltung 2009 um mehr als fünf Prozent, die Summe der Übernachtungen um rund ein Prozent auf rund 2,63 Millionen. Hinzu kommen noch jährlich 1,3 Millionen Tagesgäste, die in über 100 Therapie-, Bewegungs-, Entspannungsbecken und Deutschlands ausgedehntester Thermenlandschaft viel Platz haben, um in Bad Füssings besonderes Heilwasser einzutauchen und aufzuleben.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.12.2009

Tausend und zwei Wellness-Inseln

Bad Füssing - Bad Füssing ist nicht nur Deutschlands übernachtungsstärkstes Heilbad. Mit seinen "1.000 Wellness-Inseln" zwischen den drei Thermen zählt der niederbayerische Kurort auch zu den führenden Wellness-Urlaubszielen in Deutschland. Jetzt hat Bad Füssing sein Wohlfühlangebot nochmals spektakulär erweitert. Besucher der Therme 1 können sich ab sofort "Orientalischen Träumen" hingeben oder die Reize der "Russischtibetischen Zauberwelt" erleben.  Das in der Bad Füssinger "Urtherme" eröffnete neue "Sinnenreich" macht es möglich.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.09.2009

Bayerns Spielbanken: Nur die Spielbank Bad Füssing liegt im Plus

Bad Füssing - Zu ihrem 10. Geburtstag meldet Bad Füssings Spielbank wieder wach-sende Umsätze - im Gegensatz zu allen anderen bayerischen Casinos, die nach 28 Prozent Verlust 2008 auch in diesem Jahr mit einem Geschäftsrückgang kämpfen. In Bad Füssing stieg der Spielumsatz nach Angaben der Bayerischen Lotterieverwaltung in den ersten acht Monaten dieses Jahres um 1,5 Prozent. Die bayerischen Spielbanken insgesamt mussten bis August erneut ein deutliches Minus von 12 Prozent verkraften. Ganz oben in der aktuellen Negativbilanz liegen Bad Kötzing mit minus 23 Prozent und Bad Reichenhall mit minus 15 Prozent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.09.2009

Geplanter Patientenbeauftragter: Bei den Kuren ist der Bedarf am größten

BAD WÖRISHOFEN/BAD FÜSSING - Millionen investieren Deutschlands gesetzliche Krankenkassen derzeit in Fernsehwerbespots und Illustrierten-Anzeigen, um sich gegenseitig Versicherte abzuwerben und ihr Image zu polieren. Bei der Genehmigung von Leistungen zeigen sich viele Krankenkassen weit weniger großzügig, kritisierte der Bayerische Heilbäder-Verband am 7. September 2009. Trotz steigendem Bedarf angesichts der Verschiebung der Alterspyramide sei die Zahl der bewilligten ambulanten Badekuren in den letzten Jahren von 800.000 auf rund 115.000 zurückgegangen. Der von der bayerischen Staatsregierung geplante Patientenbeauftragte sei "Licht am Ende des Tunnels" und wichtig, um den Versicherten zu mehr Rechten zu verhelfen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.06.2009

Eine neue "Brücke des Wissens" zwischen Medizinern und Patienten

Bad Füssing - Im niederbayerischen Bad Füssing wurde am Montag (29.6.) das Professor-Bankhofer-Zentrum eröffnet. Verbunden mit dieser populärwissenschaftlichen Einrichtung ist eine "Internationale Akademie für medizinische Kommunikation". Hauptziel der Einrichtung: neueste Ergebnisse aus der Medizin für alle verständlich zu machen. "Wir wollen mit diesem Informations- und Fortbildungszentrum Brücken des Wissens zwischen Wissenschaftlern und Ärzten auf der einen und medizinischen Laien auf der anderen Seite schlagen", sagte Professor Bankhofer bei der Eröffnung. Auch die bayerische Staatsregierung begrüßte die Initiative. "Nur ein informierter Patient kann ein mündiger Patient sein", sagte die Bayerische Europaministerin Emilia Müller anlässlich der Eröffnung. Das Zentrum habe deshalb die Chance, ein Modellprojekt auch für andere Regionen mit starkem Gesundheitstourismus überall in Europa zu werden.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.06.2009

Von Deutschlands kleinstem Intercity-Bahnhof direkt in Europas beliebteste Thermen

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing kann seinen Kurgästen eine besondere Attraktion bieten: einen eigenen Intercity-Anschluss. Einmal pro Woche, jeweils am Samstag, fährt ein Kurswagen des IC "Rottaler Land" von Hamburg über Hannover, Würzburg, und Nürnberg nach Pocking, direkt vor die Tore Bad Füssings. Pocking, das direkt an Bad Füssing grenzt, ist mit seinen 12.000 Einwohnern damit zugleich Deutschlands kleinster IC-Bahnhof. Schon über 12.000 Bad Füssinger Gäste nutzen nach Schätzung der Kurverwaltung den IC-Kurexpress und reisen per Bahn in Deutschlands beliebtesten Kurort.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.05.2009

CenTouris-Studie: Bad Füssing ist Deutschlands bekanntestes Heilbad

Bad Füssing - Bad Füssing in Niederbayern ist Deutschlands bekanntester Kurort. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Centrums für angewandte Tourismusforschung an der Universität Passau (CenTouris) in seiner aktuellen Tourismusstudie. Ein erfreuliches Ergebnis der CenTouris-Studie für Bayerns Kurorte insgesamt: Trotz massivster Werbung und zum Teil intensivster Förderung durch die Europäische Union gewinnen die Heil- und Thermalbäder in Osteuropa und Österreich in Deutschland keine Marktanteile.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.05.2009

Tagen und Konferieren zwischen den Thermen

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort Bad Füssing will sich zukünftig verstärkt auch als erste Adresse für Kongresse und Messen etablieren. Zum zentralen Veranstaltungsort soll das Bad Füssinger Kurhaus werden, das jetzt nach einer vierjährigen, umfassenden Generalsanierung wiedereröffnet wurde. Rund 5,5 Millionen Euro hat die Gemeinde Bad Füssing in den vergangenen vier Jahren investiert, um das Kurhaus zu einem hochmodernen Kultur- und Tagungszentrum zu machen, das in Niederbayern neue Maßstäbe setzt. Bad Füssing will damit seine Besucherzahlen von derzeit rund 2,6 Millionen Übernachtungen und rund 1,5 Millionen Tagesgästen jährlich weiter steigern.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

17.04.2009

Neu: Bad Füssinger ThermenTee Thermen-Feeling jetzt auch für zu Hause

Bad Füssing - Ab sofort gibt es ein genussvolles Stück Bad Füssing auch für zu Hause: den neuen Bad Füssinger ThermenTee. Die heiße Wohltat hilft entspannen, unterstützt den Gelenkstoffwechsel und kann zur Normalisierung des Säurehaushalts im Körper beitragen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.04.2009

Fit werden mit Spaß Sommertrend 2009: Thermen-Radeln in Bad Füssing

Bad Füssing - Deutschlands Radfahrer entdecken die wohltuende Kraft der Bad Füssinger Thermen. Für immer mehr Radler auf Europas meist frequentierter Radstrecke Regensburg-Passau-Wien, dem Römerradweg oder dem Inntalradweg ist der Abstecher nach Bad Füssing mittlerweile fester Bestandteil in der Tourplanung: zu einem entspannenden Bad im legendären Heilwasser der größten Thermenlandschaft auf dem Kontinent.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.04.2009

Seniorenparadies Bad Füssing - Der zweite Frühling zwischen den Thermen boomt

Bad Füssing - 80 Prozent der Gesundheitsurlauber kommen als Stammgäste jedes Jahr aufs Neue nach Bad Füssing und immer mehr entscheiden sich, gleich ganz in Bad Füssing zu bleiben: Die Zahl der Zuzüge in die Gemeinde ist in den vergangenen zehn Jahren um mehr als 30 Prozent auf ein neues Rekordniveau gestiegen. "Es sind vor allem Ehepaare und Alleinstehende in den besten Jahren, die sich nach einem erfüllten Berufsleben entscheiden, in Bad Füssing einen aktiv-gesunden Lebensabend zu verbringen", sagt Kurdirektor Rudolf Weinberger. Allein im vergangenen Jahr haben sich nach der offiziellen Statistik des Statistischen Landesamtes 468 Zuzügler in Bad Füssing niedergelassen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

17.02.2009

Thermenspaß im Tiefschnee

Bad Füssing - Während ganz Bayern im Schneechaos versinkt, herrscht in Europas größter Thermenlandschaft im niederbayerischen Bad Füssing Hochstimmung. Denn das Bad in den bis zu 42 Grad warmen Thermalwasser-Becken unter freiem Himmel ist gerade jetzt im Winter ein ganz besonderes Vergnügen. Umgeben von der weißen Winterwelt des Bayerischen Golf- und Thermenlandes strahlen die Gäste in der 12.000 Quadratmeter großen Bad Füssinger Thermenlandschaft derzeit im Badeanzug mit dem Schneemann um die Wette. Das legendäre Heilwasser, das bis zu 56 Grad heiß aus der Erde sprudelt, ist die größte Attraktion des beliebtesten europäischen Heilbads. Bad Füssing unmittelbar an der bayerisch-österreichischen Grenze erwartet auch in diesem Jahr wieder knapp drei Millionen Übernachtungen und will seinen Spitzenplatz in Europa weiter ausbauen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.02.2009

Internationales Bankhofer-Zentrum für Bad Füssing

Bad Füssing - Der niederbayerische Kurort Bad Füssing wird Sitz eines Internationalen Professor Bankhofer-Zentrums, kombiniert mit einer Akademie für medizinische Kommunikation. Das Projekt wird von Professor Hademar Bankhofer und der Gemeinde Bad Füssing gemeinsam getragen. Professor Bankhofer zählt zu den bekanntesten Gesundheitsexperten und Gesundheitskolumnisten Deutschlands. Laut Gallup- Umfrage kennt ihn jeder zweite Bundesbürger. Mit seinen Gesundheitsratgeber- Büchern in Millionenauflage, seinen Kolumnen in Zeitungen und Magazinen sowie Radio- und TV-Sendungen in Deutschland und Österreich vermittelt der Medizin- Experte einem Millionenpublikum regelmäßig Gesundheitswissen für den Alltag. Professor Bankhofer sieht sich als Mittler zwischen medizinischer Wissenschaft sowie ärztlicher Fachkompetenz einerseits und den medizinischen Laien auf der anderen Seite.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.01.2009

Bad Füssinger Badespaß bei sibirischer Kälte

Bad Füssing - Temperaturen von bis zu 20 Grad Minus haben in Bayern in den letzten Tagen für einen neuen Kälterekord gesorgt. Ein besonderes Wellness-Vergnügen für die Gäste im niederbayerischen Bad Füssing: Bei klirrender Kälte sorgt das bis zu 42 Grad warme Thermalwasser in Deutschlands ausgedehntester Thermenlandschaft auch beim Bad unter freiem Himmel für ein ganz besonderes, wohlig-warmes Badevergnügen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.12.2008

Zum Luftholen nach Bad Füssing

Bad Füssing - Das legendäre Heilwasser in Europas übernachtungsstärkstem Kurort Bad Füssing zieht jährlich Millionen von Gästen an. Eine aktuelle Überprüfung der Luftqualität in dem niederbayerischen Kurort hat jetzt gezeigt: Ein Aufenthalt zwischen den drei Thermen ist auch für die Atemwege eine Wohltat.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.11.2008

Wellness-Lilien für Bad Füssinger Hotels

Bad Füssing - Der "Relax-Guide" gilt als die "Bibel" für Wellness-Urlaub in Deutschland - vergleichbar mit den Gourmet-Führern Guide Michelin oder Gault Millau und der Sternebewertung für Deutschlands beste Restaurants. Auch in der neuesten Ausgabe des Relax-Guide 2009 standen wieder rund 1300 Spa- und Wellness-Hotels auf dem Prüfstand.  Ganz vorne mit dabei auch Bad Füssinger Hotels, wie zum Beispiel der Falkenhof, der mit 17 von 20 möglichen Bewertungspunkten und drei Wellness-Lilien als eines der 100 besten deutschen Wellnesshotels ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.10.2008

Mit Chauffeur-Service zur Kur

Bad Füssing - Ambulante Badekuren sparen den Krankenkassen bares Geld und sind wirksamer als manch teure High-Tech-Medizin - bestätigen ganz aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen. "Es ist absolut unverständlich, warum von den Kassen trotzdem noch immer 60 Prozent der Kuranträge abgelehnt werden", kritisiert Rudolf Weinberger, Geschäftsführer des Bayerischen Heilbäderverbands, am Donnerstag vor Journalisten in Bad Füssing.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an tourismus@badfuessing.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Kur- & GästeService | c/o NewsWork AG | Weinzierlstraße 15 | 93057 Regensburg